EBOOK

Das Sterntalerexperiment II


€ 6,99
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Februar 2015

Beschreibung

Beschreibung

Aus dem letzten Buch "WunderWelt ohne Geld" ist nun "Das Sterntalerexperiment II - mein Weg nach Innen" geworden. Heidemarie Schwermer beschreibt hier ihre spirituelle Entwicklung in der Begegnung mit ihrem "Höheren Selbst", das sie Nataha nennt. Fragen, die sie schon ein ganzes Leben lang begleiten, werden ihr von Nataha erklärt. Das Leben ohne Geld ergibt sich aus ihrem Lebensweg als logische Konsequenz und erhält auch in diesem Buch viel Raum. Da das erste Sterntalerexperiment schon lange vergriffen ist, bietet sich dieses Buch nun als Fortsetzung an. Die Qintessenz des Buches, nämlich dass es für uns möglich sein kann, unser "Höheres Selbst" oder unseren "Schutzengel" oder unser "göttliches Sein" zu entdecken und in unseren Alltag zu integrieren, soll durch die neue Überarbeitung noch mehr betont werden. Das Experiment "Leben ohne Geld" zielt in eine Richtung, in der Verschwendung und Zerstörung Platz schaffen für ein einfaches, friedvolles Leben im Vertrauen auf höhere Werte. Der Weg nach Innen spielt eine immer größere Rolle für die Menschheit, glaubt Heidemarie Schwermer.

Portrait

Im Mai 1996 beschloss Heidemarie Schwermer, ihre Lebensumstände grundlegend zu verändern. Sie verschenkte ihre Möbel, gab ihre Wohnung und ihre Praxis als Psychotherapeutin auf und kündigte ihre Krankenversicherung. Seither wohnt sie in Häusern und Wohnungen von Menschen, die auf Reisen sind. Was sie zum Leben braucht, ertauscht sie sich über den von ihr gegründeten Tauschring der Gib-und-Nimm-Zentrale in Dortmund. Als sie nach einem Jahr die Bilanz zog, stellte sie fest, dass ihr Leben durch die vielen intensiven Kontakte zu anderen Menschen an Reichtum gewonnen hatte, Auch Begriffe wie Arbeit, Freizeit und Urlaub bekamen eine völlig neue Bedeutung. Ihr Leben war zu einer Einheit geworden. Das Sterntalerexperiment stellt nicht den Anspruch der Allgemeinverbindlichkeit, aber es ist ein Modell der Hoffnung. Heidemarie Schwermer lebt vor, dass die Wege von Haben und Sein nicht deckungsgleich verlaufen müssen. Nichts haben, viel sein- mit dieser Lebensdevise stellt sie die gängigen Wertvorstellungen auf Prüfstand. "Seit 1996 lebe ich nun ohne Geld. Ich werde immer wieder gefragt, warum ich das mache...Mir geht es keineswegs darum, dass alle es so machen wie ich...Mir geht es eher um Impulse, um Anregung zum Nachdenken über die Strukturen..."

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit epub- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783738669121
Untertitel: Mein Weg nach Innen.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: Februar 2015
Seitenanzahl: 156 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben