EBOOK

Sterben, Tod und Trauer in der Krankenpflegeausbildung


€ 23,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Januar 2015

Beschreibung

Beschreibung

Es ist nicht gerade leicht, Menschen sterben zu sehen, sie nach dem Eintreffen des Todes zu versorgen und den trauernden Angehörigen gegenüberzustehen. Für viele Gesundheits- und Krankenpfleger gehören diese psychisch stark belastenden Situationen jedoch zum beruflichen Alltag. Wer aber hilft dem Pflegepersonal, diese Tätigkeiten auszuüben und den Umgang mit möglichen psychischen Belastungen zu bewältigen? Können Auszubildende die richtigen Handlungen in der Begleitung sterbender Patienten angemessen umsetzen? Benötigen sie neben den praktischen Erfahrungen zusätzliche Unterstützung? Welche Hilfen können Organisationen geben, damit Gesundheits- und Krankenpfleger den richtigen Umgang mit psychischen Belastungen im beruflichen Alltag erlernen? Dieses Druckerzeugnis soll einige Antworten auf die gestellten Fragen geben.

Portrait

Patrick Ebeling, BA: Wurde 1989 in Berlin geboren, absolvierte eine Ausbildung zum exam. Gesundheits- und Krankenpfleger und arbeitete anschließend auf einer Intermediate Care Station in der Unfallklinik Murnau. Im Jahr 2014 absolvierte er erfolgreich ein Bachelorstudium "Nonprofit-, Sozial- & Gesundheitsmanagement" am Management Center Innsbruck.
EAN: 9783639789355
ISBN: 3639789350
Untertitel: Eine Analyse der bayerischen Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung und der Angebote von Hilfsorganisationen. Paperback.
Verlag: AV Akademikerverlag
Erscheinungsdatum: Januar 2015
Seitenanzahl: 84 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben