The Gluten Lie

€ 26,99
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
April 2015



An incendiary work of science journalism debunking the myths that dominate the American diet and showing readers how to stop feeling guilty and start loving their food again—sure to ignite controversy over our obsession with what it means to eat right.

Gluten. Salt. Sugar. Fat. These are the villains of the American diet—or so a host of doctors and nutritionists would have you believe. But the science is far from settled and we are racing to eliminate wheat and corn syrup from our diets because we’ve been lied to. The truth is that almost all of us can put the buns back on our burgers and be just fine.

Remember when butter was the enemy? Now it’s good for you. You may have lived through times when the Atkins Diet was good, then bad, then good again; you may have wondered why all your friends cut down on salt or went Paleo; and you might even be thinking about cutting out wheat products from your own diet.

For readers suffering from dietary whiplash, The Gluten Lie is the answer. Scientists and physicians know shockingly little about proper nutrition that they didn’t know a thousand years ago, even though Americans spend billions of dollars and countless hours obsessing over “eating right.”

In this groundbreaking work, Alan Levinovitz takes on bestselling physicians and dietitians, exposing the myths behind how we come to believe which foods are good and which are bad—and pointing the way to a truly healthful life, free from anxiety about what we eat.


Alan Levinovitz is an assistant professor at James Madison University. His writing has appeared in Slate, Salon, Wired, The Believer, and The Millions, as well as academic journals. He lives in Charlottesville, Virginia with his wife, his daughter, and a cat. Fake cheese is his one food taboo.


Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit epub- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9781941393789
Untertitel: And Other Myths About What You Eat. EPUB. Sprache: Englisch.
Verlag: Regan Arts.
Erscheinungsdatum: April 2015
Format: epub eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben