EBOOK

Rhetorical Vectors of Memory in National and International Holocaust Trials


€ 59,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
November 2006

Beschreibung

Beschreibung

During the past several decades, the twentieth century Holocaust has become a defining event in many histories. This new found respect for the Judeocide has been cathartic for both individuals and communities, in that it provides evidence that audiences around the world are rethinking the significance of the World War II narratives of bystanders, perpetrators, and victims. Given the complexities of these issues, scholars who are interested in studying Holocaust memory make choices about the questions on which they focus, the artifacts they select for analysis, and the perspectives they want to present. Hasian reviews how national and international courts have used Holocaust trials as forums for debates about individuated justice, historical record keeping, and pedagogical memory work. He concludes that the trials involving Auschwitz, Demjanjuk, Eichmann, Finta, Nuremberg, Irving, Kastner, Keegstra, Sawoniuk, and Zundel are highly problematic. The author provides a rhetorical analysis of holocaust trials as a way of looking into the question of what role court proceedings play in the creation of Holocaust collective memories.

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit PDF- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9781609170455
Untertitel: Sprache: Englisch.
Verlag: Michigan State University Press
Erscheinungsdatum: November 2006
Seitenanzahl: 246 Seiten
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben