EBOOK

Das Buch des Lichts, Band 7


€ 29,00
 
gebunden
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Februar 2015

Beschreibung

Beschreibung

Etwas mehr als 155.000.000.000.000 Jahre sind vergangen seit dem Wiedererwachen des Universums aus dem Urgrund, wie beschrieben in den Bänden I-VI des BUCHES DES LICHTS. Vor uns liegen noch etwas mehr als 155.000.000.000.000 Jahre. Dann verschwindet die ganze vergängliche Illusion wieder im Urgrund. Band VII beschreibt diese noch verbleibende Lebenszeit der Universums von über 155.000.000.000.000 Jahren bis zu seinem Wieder-Aufgesogen-Werden in den Urgrund. Was entsteht, muss auch wieder vergehen. Wir leben in einer Welt von Lug und Betrug. Die Ereignisse sind nicht immer so, wie sie uns in Schulen und an Universitäten geschildert oder beschrieben werden. Alexander der Große war nicht wirklich groß, Martin Luther war alles andere als ein Menschenfreund und der Papst ist alles andere als heilig etc. Desgleichen gibt es keine Photosynthese, wie von der Wissenschaft gelehrt. Und einen Exodus der Israeliten aus Ägypten gab es auch nicht, wie es ja auch bereits einige Rabbiner und jüdi-sche Historiker offen zugeben. Damit entfällt wiederum das angeblich "gottgewollte Recht" der Israeliten auf Palästina. Diese und viele andere Geschichten sind nichts weiter als SYMBOLISCHE Geschichten, hinter denen ein okkulter Kern liegt, der im BUCH DES LICHTS enthüllt wird. Desgleichen wird im BUCH DES LICHTS der WAHRE Ursprung des "dritten Reiches" enthüllt sowie die Wahrheit hinter vielen Lügen der Geschichte, seien es die angeblichen "UFOS" oder der angeb-liche homosexuelle AIDS-Ursprung. Entlarvt werden auch die Lügen der amerikanischen und europäischen Politiker, die Hierarchie Satans, die Machenschaften der katholischen Kirche, aber auch der angebliche "Fall" der Berliner Mauer, welcher gar keiner war, sondern der geplant wurde wie alles andere, DENN in der Politik geschieht nichts durch Zufall, und das Volk hat schon gar nichts zu sagen, es sei denn, die wirklichen Bilderberger-Herrschenden erlauben es ihm. Diese (im Augenblick noch) wahren Herrschenden werden in ihrer ganzen Verworfenheit im BUCH DES LICHTS enthüllt, auch mit der Absicht, damit diese ablassen von ihrem schlimmen Treiben, denn ansonsten werden sie die schmerzerfüllten Opfer eines immer gerechten Karmas sein. Immer weiter dreht sich das Rad der kosmischen Entwicklung im Band VII. Der letzte Schritt ist die Rückkehr der Menschen in den androgynen und dann geistig-abstrakten Zustand, um dann mit allem anderen zurück zu sinken in den Urgrund, welcher unsere wahre Heimat, die WAHRE ZUFLUCHT ist.

Portrait

Christian Anders ist nicht nur Sänger, sondern auch Autor, und das bereits seit frühester Jugend. Seine Bücher sind romantisch oder provokant und ernüchternd. Romantisch sind die Neuauflagen von Büchern wie "Der Brief" (BRAVO-Roman des Jahres 1976) oder "Der Freigänger", zu denen es auch immer den entsprechenden Hit gibt. Heute genügt es Christian Anders längst nicht mehr, nur zu unterhalten. Er setzt sich kritisch mit allem auseinander, was um ihn herum geschieht. Er interessiert sich für die gegenwärtige politische und wirtschaftliche Situation in Deutschland ("Der wahre Bankenschwindel", "DER RUBEURL MUSS ROLLEN") genauso wie für Entwicklungsgeschichtliches und ist dort durchaus nicht allein, wenn er behauptet: "Darwin irrt!"Christian Anders ist ein literarischer Rebell, der seinem Publikum sehr nahe steht. Er kennt und verarbeitet die Probleme der "kleinen Leute", und er redet mit ihnen. Bis in die Haarwurzeln entsetzt über manche Beschlüsse der Politiker möchte er seine Leser aufrütteln, aus der Lethargie reißen. Der Esoteriker Lanoo steht nicht im Widerspruch dazu. Tiefe buddhistische Weisheit und die Überzeugung, dass einst "EIN Wissen im Universum herrschte, das dann in viele Religionen, Wissenschaften und Gesellschaftssysteme von heute zersplitterte" (Buch des Lichts, Band 1), will die daraus entstandenen Auseinandersetzungen bekämpfen. DAS BUCH DES LICHTS ist der Beginn einer großen Reihe über Ursprung und Bestimmung von Mensch und Universum, die in insgesamt 10 Bänden eine Weltenperiode von 311.040.000.000.000 Jahren menschlicher und kosmischer Entwicklung präsentieren wird. Im Buch "Über Nacht ein Star" (Co-Autor Elke Straube) wird versucht, diese ganze Themenvielfalt des Multitalents Christian Anders zu präsentieren. Es wird der Bogen gespannt vom Sänger, Komponisten, Texter, Schauspieler, Regisseur bis hin zum Produzenten und Buchautor. Das Buch, das man fast als Christian Anders Lexikon bezeichnen könnte, ist ein nahezu vollständiger Überblick über sein künstlerisches Lebenswerk, eine Hommage an das Multitalent Christian Anders und an einen ganz wunderbaren Menschen.
EAN: 9783937699417
ISBN: 3937699414
Untertitel: HC gerader Rücken kaschiert.
Verlag: Verlag Elke Straube
Erscheinungsdatum: Februar 2015
Seitenanzahl: 200 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben