With Literacy and Justice for All

€ 23,99
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
März 2006



The third edition of With Literacy and Justice for All: Rethinking the Social in Language and Education continues to document Carole Edelsky's long involvement with socially critical, holistic approaches to the everyday problems and possibilities facing teachers of language and literacy. This book helps education professionals understand the educational/societal situations they are dealing with, and literacy instruction and second language learning in particular contexts. Edelsky does not offer simplistic pedagogical formulas, but rather, progressively works through differences and tensions in the discourses and practices of sociolinguistics, bilingual education, whole language, and critical pedagogy--fields whose practitioners and advocates too often work in isolation from each other and, at times, at cross purposes. In this edition, what Edelsky means by rethinking is improving and extending her own views, while at the same time demonstrating that such rethinking always occurs in the light of history. The volume includes a completely new Introduction and two entirely new chapters: one on reconceptualizing literacy learning as second language learning, and another on taking a historical view of responses to standardized testing. Throughout, in updating the volume, Edelsky uses a variety of structural styles to note contrasts in her views across time and to make the distinction clear between the original material and the current additions. This edition is a rare example of a scholarly owning-up to changes in thinking, and a much needed demonstration of the historically grounded nature of knowledge. As a whole, the third edition emphasizes recursiveness and questioning within a deliberately political framework.


Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit epub- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9781317433798
Untertitel: Rethinking the Social in Language and Education. Sprache: Englisch.
Verlag: Taylor and Francis
Erscheinungsdatum: März 2006
Seitenanzahl: 330 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben