Third Girl from the Left

€ 19,49
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Februar 2015



The New York Times hailed Martha Southgate's previous novel, The Fall of Rome, as "powerful," O, the Oprah Magazine called it "quietly accomplished," and Essence lauded it as "a bracingly honest look at race, class, and self-acceptance." With Third Girl from the Left, Southgate brings her acute vision and emotional scope to a larger canvas. This enormously entertaining yet serious novel tells a story of African-American women struggling against all odds to express what lies deepest in their hearts. Like Michael Chabon's The Amazing Adventures of Kavalier and Clay or E. L. Doctorow's Ragtime, it ranges freely through time, fact, and fiction to weave an enthralling story about history and art and their place in the lives of three women. "My mother believed in the power of movies and the people in them to change a life, to change her life." So explains Tamara, daughter of Angela, granddaughter of Mildred — the three women whose lives are portrayed in stunning detail in this ambitious novel spanning three generations of one family.
Tulsa, Oklahoma, in 1970 is not a place a smart black girl wants to linger. For Angela, twenty years old and beautiful, the stifling conformity is unbearable. She heads to Los Angeles just as blaxploitation movies are pouring money into the studios and lands a few bit parts before an unplanned pregnancy derails her plans for stardom.
For Mildred, movies have always been a blessed diversion in a life marked by the legacy of the 1921 Tulsa race riots. But after Angela leaves Tulsa following a bitter fight, the distance between them grows into a breach that remains for years. It falls to Tamara, a budding documentarian — raised in LA by Angela as though they have no family, no history — to help mother and grandmother confront all that has been silenced and left unsaid in their lives.
A bold, beautifully written, and deeply involving novel, Third Girl from the Left deftly examines the pull of the movies, the power of desire, and the bonds of family in a quintessentially American story.


Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit epub- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9780544409897
Untertitel: 211:eBook ePub. Sprache: Englisch.
Verlag: Houghton Mifflin Harcourt
Erscheinungsdatum: Februar 2015
Format: epub eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben