EBOOK

Vom zarten Rosarot


€ 2,99
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Februar 2015

Beschreibung

Beschreibung

Der nun vorliegende Gedichtband "vom zarten Rosarot" rückt neben dem unerschöpflichen Thema der Liebe, vor allem die wichtige "Liebe zum Nächsten" in den Vordergrund. Er will ein zeitgenössischer Denkanstoß sein, eine "rosarote Erinnerung" an unsere europäische Kultur und Tradition des Helfens, des Eintretens für die Schwachen in dieser Gesellschaft. Dieser Gedichtband soll ihnen geschätzter Leser, Freude bereiten. Er steht für ein liebevolles Miteinander und für die Verwirklichung, eines respektvollen Umgangs mit Anderen in unserer Gesellschaft, in der niemand Diskriminiert oder gar vergessen werden sollte.

Portrait

Heinrich Soucha wurde am 25.05.1955 in Wien Meidling geboren, wo er aufwuchs und die Volks und Hauptschule besuchte.
Schon als kleiner Bub erdachte er sich Kindergeschichten, die er abends, vor dem Einschlafen, seiner Schwester Elisabeth erzählte und die er später für sie zu Papier brachte.
In seiner Jugend, erlernte er den Lehrberuf des Großhandelskaufmannes und trat 1975, unmittelbar nach dem Grundwehrdienst in den Wiener Polizeidienst ein.
1976 heiratete er seine Gattin Gabriele aus Wien-Hietzing und gründete dort eine Familie.
Seine beiden Söhne, Nikolaus und Thomas-Michael wurden 1978 und 1982 geboren.
Heute lebt der naturverbundene Privatier mit seiner Gattin Gabriele, in Wien-Hietzing im Ortsteil Ober St.Veit.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit epub- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783738670097
Untertitel: Lyrik aus Wien-Hietzing.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: Februar 2015
Seitenanzahl: 64 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben