EBOOK

Frauengestalten im Puppentheater des 19. Jahrhunderts


€ 64,90
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
August 2016

Beschreibung

Beschreibung

Heutzutage wird das Puppentheater fast ausschließlich mit dem Kindertheater und der Figur des Kasperl in Verbindung gebracht. Das Puppentheater des 19. Jahrhunderts aber war anders als die heutige Form: Stärker verwurzelt in eine alte Tradition, die bis in die Antike zurückreicht, war es auf ein anderes, vorwiegend erwachsenes Zielpublikum ausgerichtet und hatte wesentlich andere Kennzeichen. Die Sammlung der Puppenspiele, die in dieser Arbeit bearbeitet wurde, ist zwischen 1874 und 1892 in Oldenburg von dem deutschen Musiker und Kenner der Faust-Literatur Carl Dietrich Leonhard Engel (1824-1913) veröffentlicht worden. Jedoch handelt es sich nicht nur um Puppenspiele aus dem deutschsprachigen Raum, sondern teilweise auch um Stücke aus dem Repertoire der englischen Komödianten, die bis ins 16. Jahrhundert zurückgehen.

Portrait

Jelena Mikic geb. 18.06.1990 in Brcko (Bosnien und Herzegowina). Erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium der Germanistik an der Philosophischen Fakultät in Osijek (Kroatien). Masterstudium der Germanistik an der Karl-Franzens-Universität in Graz (Österreich) - Schwerpunkt Neuere deutsche Literatur und Deutsche Sprache.
EAN: 9783639788198
ISBN: 3639788192
Untertitel: Am Beispiel von Carl Engels Sammlung "Deutsche Puppenkomödien". Paperback.
Verlag: AV Akademikerverlag
Erscheinungsdatum: August 2016
Seitenanzahl: 188 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben