EBOOK

Foretastes of Heaven in Lutheran Church Music Tradition


€ 101,49
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Februar 2015

Beschreibung

Beschreibung

In the two centuries after Martin Luther's affirmation that music stood second only to theology, Lutheran theologians and musicians formulated a theological defense of music that validated this exalted status. Against Calvinist rivals and Pietist critics, the orthodox Lutheran position further claimed that both instrumental and vocal music were commanded by God. Joyce Irwin's earlier work, Neither Voice nor Heart Alone: German Lutheran Theology of Music in the Age of the Baroque, traced this development in Lutheran theological thought.
In this current work, Foretastes of Heavenly Music: Johann Mattheson and Christoph Raupach on Music in Time and Eternity, Irwin provides translations and commentary for two eighteenth-century texts that illuminate the musico-theological foundation underlying the work of Lutheran composers such as Bach and Telemann. A Truth Lover's Clear Reasonings on Which the Correct Use of Music Rests (1717) by Christoph Raupach, with an introduction by Johann Mattheson, serves as a cumulative statement of Lutheran advocacy of music. Mattheson's Affirmation of Heavenly Music (1747) goes a step further in defending the reality of music in heaven and even the ultimate superiority of music over theology and sermons.
Irwin's introduction traces the centrality of Mattheson's belief in heavenly music throughout the course of his life, even while he was writing works of music theory that earned him a reputation as an Enlightenment thinker. Though influenced by Enlightenment philosophy, specifically British empiricism, he rejected the rationalist philosophies of his German contemporaries and expressed no sympathy for the emerging school of biblical criticism.
This work is ideal for music historians, Bach scholars, theologians, and researchers in the field of sacred music.


Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit epub- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9781442232648
Untertitel: Johann Mattheson and Christoph Raupach on Music in Time and Eternity. Sprache: Englisch.
Verlag: Rowman & Littlefield Publishers
Erscheinungsdatum: Februar 2015
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Joyce L. Irwin
Format: epub eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben