EBOOK

Fracture


€ 8,49
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
April 2015

Beschreibung

Beschreibung

When the Great War ended in 1918, the West was broken. Religious faith, patriotism and the belief in human progress had all been called into question by the mass carnage experienced by both sides. Shell shocked and traumatized, the West faced a world it no longer recognized: the old order had collapsed, replaced by an age of machines. The world hurtled forward on gears and crankshafts, and terrifying new ideologies arose from the wreckage of past belief.

In Fracture, critically acclaimed historian Philipp Blom argues that in the aftermath of the First World War, citizens of the West directed their energies inwards, launching into hedonistic, aesthetic and intellectual adventures of self-discovery. It was a period of both bitter disillusionment and visionary progress. From Surrealism to Oswald Spengler's The Decline of the West; from Fritz Lang's Metropolis to theoretical physics, and from Art Deco to Jazz and the Charleston dance, artists, scientists and philosophers grappled with the question of how to live and what to believe in a broken age.

Morbid symptoms emerged simultaneously from the decay of the First World War: progress and innovation were everywhere met with increasing racism and xenophobia. America closed its borders to European refugees and turned away from the desperate poverty caused by the Great Depression. On both sides of the Atlantic, disenchanted voters flocked to Communism and fascism, forming political parties based on violence and revenge that presaged the horror of a new World War.

Vividly recreating this era of unparalleled ambition, artistry and innovation, Blom captures the seismic shifts that defined the interwar period and continue to shape our world today.

Portrait

Philipp Blom

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit epub- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9780857892782
Untertitel: Life and Culture in the West, 1918-1938. 42 integrated photographs. Sprache: Englisch.
Verlag: Atlantic Books
Erscheinungsdatum: April 2015
Format: epub eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben