EBOOK

Carlos Castanedas Wirkungsforschung


€ 32,90
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Februar 2015

Beschreibung

Beschreibung

Dieses Buch hält den Einfluss Carlos Castanedas Werke und seiner schamanischen Tätigkeit auf das Gedankengut und das Bewusstsein von LeserInnen im westlich-modernen Umfeld fest und zeigt, wie sich dieser Einfluss in gesellschaftlichen und geistigen Dimensionen manifestiert. Der amerikanische Schriftsteller und Kulturanthropologe Carlos Castaneda (1925 - 1998) verfasste seit seiner Begegnung mit einem mexikanischen Schamanen im Jahr 1960, bis zu seinem Tod Bücher über diese Bekanntschaft. Don Juan, der Schamane, führte Carlos Castaneda in die Lehre des toltekischen Schamanismus ein, wodurch sich die Rolle Castanedas vom Anthropologen zu der des Schülers und Nachfolgers des Schamanen veränderte. Der toltekische Schamanismus arbeitet mit dem bewussten Träumen, mit Trancereisen und dem sogenannten Pirschen und wird von Castaneda-LeserInnen im westlich-modernen Umfeld praktiziert. Es entwickelte sich eine Linie des toltekischen Schamanismus, die stark von Carlos Castaneda beeinflusst ist und gegenwärtig in Europa immer mehr Form annimmt.

Portrait

Sabrina Chetouani, Mag. Phil.: Studium der Kultur- und Sozialanthropologie (Ethnologie) an der Universität in Wien. Spizialisiert auf die Teilbereiche Religionsethnologie und ethnologische Bewusstseinsforschung.
EAN: 9783639788105
ISBN: 3639788109
Untertitel: Eine kultur- und sozialanthropologische Auseinandersetzung mit dem Einfluss Carlos Castanedas Werke auf seine LeserInnen. Paperback.
Verlag: AV Akademikerverlag
Erscheinungsdatum: Februar 2015
Seitenanzahl: 116 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben