EBOOK

Die späte Rache des Jan Hus


€ 3,49
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Februar 2015

Beschreibung

Beschreibung

Ein Professor und eine Studentin sowie ein Priester und ein Sozialarbeiter streiten intensiv über Fragen der Religion und der Wirtschaft mit überraschenden inhaltlichen und persönlichen Parallelen.

Portrait

Studium und Promotion der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften in Köln. Über lange Jahre leitende Funktion in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit. Derzeit Honorarprofessor an einer Hochschule zu den Themen Internationale Beziehungen und Globale Ökonomie. Vielfältige Veröffentlichungen, auch zu sozialen Problemen der Gesellschaft und einen Lyrik-Band. Besonderer Bezug zur Literatur Afrikas und dem Theater.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783737529822
Untertitel: Eine kritische Betrachtung des Wirtschaftssystems und der Kirchen in der Neuzeit. Ein (literarisches) Schauspiel. Empfohlen bis 99 Jahren.
Verlag: epubli GmbH
Erscheinungsdatum: Februar 2015
Format: epub eBook
Kopierschutz: Keiner
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben