EBOOK

Non-Plan: Essays on Freedom, Participation and Change in Modern Architecture and Urbanism


€ 48,49
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Januar 2013

Beschreibung

Beschreibung

Non-Plan explores ways of involving people in the design of their environments - a goal which transgresses political categories of 'right' and 'left'. Attempts to circumvent planning bureaucracy and architectural inertia have ranged from free-market enterprise zones, to self-build housing, and from squatting to sophisticated technologies of prefabrication. Yet all have shared in a desire to let people shape the built environment they want to live and work in.How can buildings better reflect the needs of their inhabitants? How can cities better facilitate the work and recreation of their many populaces? Modernism had promised a functionalist approach to resolving the architectural needs of the twentieth-century, yet the design of cities and buildings often appears to confound the needs of those who use them - their design and layout being highly regulated by restrictive legislation, planning controls and bureaucracy.Non-Plan considers the theoretical and conceptual frameworks within which architecture and urbanism have sought to challenge entrenched boundaries of control, focusing on the architectural history of the post-war period to the present day. This provocative book will be of interest to architects, planners and students of architecture, design, town-planning and architectural history. Its contributors include architects, critics and historians, including many whose work helped shape the Non-Plan debate during the period. List of contributors: Cedric Price, Benjamin Franks, Elizabeth Lebas, Eleonore Kofman, Ben Highmore, Yona Friedman, Paul Barker, Clara Greed, Barry Curtis, Colin Ward, Ian Horton, John Beck, Chinedu Umenyilora and Malcolm Miles.

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit PDF- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9781135142650
Untertitel: Sprache: Englisch.
Verlag: Taylor and Francis
Erscheinungsdatum: Januar 2013
Seitenanzahl: 243 Seiten
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben