EBOOK

Sophienlust 39 - Liebesroman


€ 1,49
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Mai 2015

Beschreibung

Beschreibung

Schattenlos lag der Gutshof Sophienlust in der heißen Julisonne, als Denise von Schoenecker das Gutshaus verließ, um nach Schoeneich zu fahren, wo man sie gewiss bereits ungeduldig zum Mittagessen erwartete. Wie so häufig war sie wieder einmal aufgehalten worden. Sie würde nun sicherlich Marthas Zorn erregen, die sie heute Morgen ausdrücklich gebeten hatte, ausnahmsweise einmal pünktlich zurückzukommen, weil es einen Eierauflauf gab.

Bei dem Gedanken an diese gute Seele musste Denise unvermittelt lächeln. Mit schnellen Schritten überquerte sie den Hof und schloss ihr Auto auf. Im gleichen Augenblick, als sie in den Wagen einsteigen wollte, fuhr eine schwarze Limousine in den Hof. Am Steuer saß ein livrierter Chauffeur, der sich kurz umblickte und dann ausstieg. Gemessenen Schrittes ging er um den Wagen herum und öffnete die hintere Tür.Zuerst stieg eine schlanke schwarz gekleidete Dame aus, danach ein kleiner, auffallend blasser Junge, der ängstlich nach der Hand der Dame fasste. Diese aber schüttelte das Kind unwillig ab und sagte ungeduldig: »Nimm dich zusammen, Rolf. Schließlich bist du schon ein großer Junge.«

»Ja, Mama«, erwiderte der Kleine erschrocken. Denise hatte diese Szene mit gemischten Gefühlen beobachtet. Allem Anschein nach wurde sie gebraucht. Sie unterdrückte einen Seufzer, schloss wieder die Tür ihres Wagens und ging auf die Dame zu, die leise mit dem Chauffeur redete. Als sie aber Denise erblickte, hob sie den schwarzen Schleier vor ihrem Gesicht. »Ich wollte mit der Heimleiterin sprechen«, erklärte sie kurz. »Ich bin Frau von Schoenecker«, erwiderte Denise freundlich. »Die Heimleiterin, Frau Rennert, ist im Augenblick beschäftigt.«

»Ah, Sie sind also Frau von Schoenecker!«, rief die Fremde mit sichtlichem Staunen.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783863779207
Untertitel: Bitte behalte mich lieb!.
Verlag: Martin Kelter Verlag
Erscheinungsdatum: Mai 2015
Seitenanzahl: 128 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Wasserzeichen
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben