Speaking, Reading, and Writing in Children With Language Learning Disabilities

€ 49,99
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Dezember 2001



The ability to use language in more literate ways has always been a central outcome of education. Today, however, &quote;being literate&quote; requires more than functional literacy, the recognition of printed words as meaningful. It requires the knowledge of how to use language as a tool for analyzing, synthesizing, and integrating what is heard or read in order to arrive at new interpretations. Specialists in education, cognitive psychology, learning disabilities, communication sciences and disorders, and other fields have studied the language learning problems of school age children from their own perspectives. All have tended to emphasize either the oral language component or phonemic awareness. The major influence of phonemic awareness on learning to read and spell is well-researched, but it is not the only relevant focus for efforts in intervention and instruction. An issue is that applications are usually the products of a single discipline or profession, and few integrate an understanding of phonemic awareness with an understanding of the ways in which oral language comprehension and expression support reading, writing, and spelling. Thus, what we have learned about language remains disconnected from what we have learned about literacy; interrelationships between language and literacy are not appreciated; and educational services for students with language and learning disabilities are fragmented as a result. This unique book, a multidisciplinary collaboration, bridges research, practice, and the development of new technologies. It offers the first comprehensive and integrated overview of the multiple factors involved in language learning from late preschool through post high school that must be considered if problems are to be effectively addressed. Practitioners, researchers, and students professionally concerned with these problems will find the book an invaluable resource.


Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit epub- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9781135665920
Untertitel: New Paradigms in Research and Practice. Sprache: Englisch.
Verlag: Taylor and Francis
Erscheinungsdatum: Dezember 2001
Seitenanzahl: 376 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben