EBOOK

Schauplätze der Geschichte in Bayern


€ 26,90
 
gebunden
Sofort lieferbar
September 2003

Beschreibung

Beschreibung

Dieser eindrucksvolle Band bietet einen Überblick über bedeutende Schauplätze der Geschichte in Bayern. Ausgewiesene Historikerinnen und Historiker durchmessen mit ihren insgesamt 25 Beiträgen eine Zeitspanne vom frühen Mittelalter bis ins späte 20. Jahrhundert.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt: Regensburg. Metropolis Bavariae im Früh- und Hochmittelalter - Kleinhelfendorf. Das Martyrium des heiligen Emmeram - Altötting. Von der Pfalz zum Wallfahrtsort - Das Lechfeld. Die Entscheidungsschlacht gegen die Ungarn 955 - Bamberg. Das Neue Rom Kaiser Heinrichs II - Nürnberg. Die Kaiserburg als Zentrum der Salier und Staufer - Würzburg. Die Hochzeit Friedrich Barbarossas mit Beatrix von Burgund - Kelheim. Der Mordanschlag auf Herzog Ludwig I. im Jahre 1231 - München. Ludwig der Bayer und der Alte Hof - Straubing. Die Hinrichtung der Agnes Bernauer - Memmingen. Der Bauernaufstand im Zunfthaus 1525 - Ingolstadt. Die Universität als Bastion der römischen Kirche - Augsburg. Der Religionsfriede von 1555 - Donauwörth. Der bayerische Griff nach der Reichsstadt 1607/1608 - Höchstädt. Die Entscheidung von 1704 - Regensburg. Der Sitz des Immerwährenden Reichstags - Ansbach. Montgelas und die Grundlegung des modernen Bayern - Gaibach. Eine Jubelfeier für die bayerische Verfassung von 1818? - Walhalla. Der Tempel für die deutsche Kulturnation - Neuschwanstein. Traum und Ende König Ludwigs II - Bamberg. Die Verfassung von 1919 - München. Der Marsch auf die Feldherrnhalle 1923 - Nürnberg. Zwischen Reichsparteitagen und Nürnberger Prozessen - Neugablonz. Eine neue Heimat für die Vertriebenen - Garching. Das Atomei. Ein Symbol des Fortschritts?
EAN: 9783406509575
ISBN: 3406509576
Untertitel: 1 Kte.
Verlag: Beck C. H.
Erscheinungsdatum: September 2003
Seitenanzahl: 496 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben