EBOOK

Nachtgedanken


€ 19,99
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Juni 2003

Beschreibung

Beschreibung

Poesie quillt nicht aus Büchern. Sie entspringt den Herzen. Das Herz ist schwach, wird eines Tages brechen. Das besteht, wird lange noch weilen, wird wenn das dichtende Herz längst gebrochen die Gefühle noch mit anderen Herzen teilen. Poesie ist Medium der Gefühle. Poesie ist nützlich, wie man Reich-Ranicki und Heine glauben darf. "Poesie ist oft auch nützlich - nützlich weil schön."Das Buch enthält vierhundert Fast-Sechzehnzeiler, die Spiegelbilder von Gedanken und Gefühlen sind. Sie reflektieren die Gedanken der Nacht, die manchmal Träume sind und manchmal nur Gedanken - Gedanken an Schönheit, an Glück an ein besonders liebes magisches Wesen, das die Träume durchzieht und die Träume belebt, ihnen Sinn gibt, dem Leben Sinn gibt - dem Leben den Sinn gibt, dass man von ihr träumen darf.

Portrait

Ich wurde 1971 in St.Pölten (Niederösterreich / Österreich) geboren. Nach durchlittenen vier Grundschuljahren, begann dann plötzlich eine Ausbildung, die unter einem weit helleren Stern stehen sollte als zuvor. Hauptschule, Höhere Technische Lehranstalt und ein abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften haben mich geprägt. Immer noch sind mir die Worte von Rektor Hansen bei meiner Sponsion im Ohr, dass man trotz aller Arbeit das kulturelle Interesse nicht hintan stellen sollte, da man ansonsten nur an innerer Leere gewinnen würde. Das wäre keinesfalls gut so. Sicher haben Menschen, Kultur, Laufen, Irish Dance und noch vieles andere durch die bleibenden Eindrücke, die ihr Dasein im Gedanken hinterlässt die Inspiration zur Welt gebracht und damit meinem Leben und Werk eine ganz besonders zauberhafte Würze verliehen.
EAN: 9783833005985
ISBN: 383300598X
Untertitel: 400 Liebesgedichte nach Entstehungsreihenfolge chronologisch nummeriert. Paperback.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: Juni 2003
Seitenanzahl: 212 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben