EBOOK

Bauteilberechnung und Optimierung mit der FEM


€ 39,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
April 2005

Beschreibung

Beschreibung

Das vorliegende Lehr- und Fachbuch bildet unter Einbeziehung der Werkstoffphänomenologie einen Brückenschlag zwischen analytischen und numerischen Methoden wie der Kontinuumsmechanik und der Finite Elemente Methode (FEM). Aufbauend auf den Grundlagen der Materialtheorie wird besonders auf Bauteile mit linear- und nichtlinear-elastischem sowie linear-viskoelastischem Werkstoffverhalten eingegangen, wobei beispielsweise das ausgeprägte viskoelastische Verhalten von Natur- und Kunststoffen beleuchtet wird. Gegliedert in einen theoretischen Grundlagenteil und einen anwendungsbezogenen Teil mit Beispielen aus Forschung und Technik gibt das Buch zuverlässig über Form- und Materialoptimierung von Bauteilen Auskunft. Der Inhalt des Buches schließt wichtige Teile des Lehrstoffes Höhere Festigkeitslehre mit ein.

Inhaltsverzeichnis

Theoretische Grundlagen: Werkstoff-Phänomenologie - Einführung in die Kontinuumsmechanik - Materialtheorie - Randwertprobleme - Spezielle Tragwerke - Finite Elemente Methode (FEM). Anwendungen: Elementauswahl, Transfer von CAD- und Messdaten in ein FE-Programm - MAXWELL-Stab bei harmonischer Dehngeschichte - Rotationssymmetrische linear-elastische Trägerstrukturen - Polymere Weichschaumverbünde. Anhang mit mathematischen Grundlagen

Portrait

Prof. Dr.-Ing. habil. Gerhard Silber ist Professor für Technische Mechanik und Werkstoffmechanik sowie Geschäftsführender Direktor des Instituts für Materialwissenschaften (IfM) an der FH Frankfurt am Main.
Prof. Dr.-Ing. Florian Steinwender ist Professor für Konstruktion/CAD und die Finite Elemente Methode sowie Mitglied im Institut für Materialwissenschaften an der FH Frankfurt am Main.

Pressestimmen

"Das Buch von G. Silber und F. Steinwender gehört zu den herauszuhebenden Büchern, zumal es theoretisch streng und konsequent aufgebaut ist, gleichzeitig die praktische Anwendung nicht aus dem Auge verliert".
ZAMM Zeitschrift für angewandte Mathematik und Mechanik, 03/2006
EAN: 9783519004257
ISBN: 3519004259
Untertitel: Materialtheorie, Anwendungen, Beispiele.
Verlag: Teubner B.G. GmbH
Erscheinungsdatum: April 2005
Seitenanzahl: 460 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben