EBOOK

Culture of Tough Jews


€ 79,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Dezember 2014

Beschreibung

Beschreibung

From brutal Nazi killers to Hanukkah heroes in the 'hood, tough Jews refute images of doomed Holocaust victims, wandering Jews of exile before them, and the post-war 'nice Jewish boys' who followed. They foster belligerent responses to polemics of fear and self-hatred, and as such, materialize as a challenge for postmodern cultural identity. A Culture of Tough Jews reframes the tough Jew as an enduring act of rhetorical regeneration by reifying a related figure, the vital Jew. As corrective to the tough Jew, the vital Jew encourages robust cultural production and dialogue. For audiences of rhetoric and cultural studies, the book offers critical and theoretical study of rhetorical regeneration, including original constructs of postmodern blackface and transformative performativity, as a resource for contemporary rhetorical invention. It also constitutes a case study for the postmodern critique of identity by invoking concerns of (post)assimilation, gender and power, and the social construction of race, ethnicity, class, and power to advance conversations on fractious cultural exigencies. A Culture of Tough Jews is a spirited call for postmodern cultural vitality that responds to contemporary politics of identity and memory.

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit PDF- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9781453913628
Untertitel: Rhetorical Regeneration and the Politics of Identity. Sprache: Englisch.
Verlag: Peter Lang Inc., International Academic Publishers
Erscheinungsdatum: Dezember 2014
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben