EBOOK

Sophienlust 53 - Liebesroman


€ 1,49
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
September 2015

Beschreibung

Beschreibung

Die Morgensonne am wolkenlosen Himmel überschüttete Sophienlust mit einem rotgoldenen Licht, und der Nebel über den Wiesen verwandelte sich in glitzernde Tautropfen. Der Frühlingstag versprach wunderschön zu werden. Lena erschien auf der Terrasse, um das Staubtuch auszuschütteln. Tief atmete sie den schweren, süßen Fliederduft ein. Ein kleines Lächeln erhellte ihr runzliges Gesicht. Erinnerungen wurden in ihr wach. Erinnerungen an eine längst entschwundene Zeit, an die Zeit, als sie ihren Dienst bei Sophie von Wellentin eben angetreten hatte.Um die gleiche Zeit waren auch die Köchin Magda und der damalige Verwalter Justus nach Sophienlust gekommen. Viele Jahre lang hatten diese drei Freud und Leid mit ihrer Herrschaft geteilt und schließlich schluchzend am Grab der alten Dame, Sophie von Wellentin, gestanden. Misstrauisch hatten sie danach die neuen Erben erwartet. Doch als sie Denise von Wellentin, die heutige Frau von Schoenecker, und deren damals fünfjährigen Sohn Dominik, den Urenkel der Verstorbenen kennengelernt hatte, waren ihre Herzen den Erben sogleich zugeflogen.Anfänglich hatte es ihnen zwar gar nicht gepasst, dass das Herrenhaus in ein Kinderheim umgestaltet worden war, heute wäre es ihnen ohne die lärmende Fröhlichkeit der Kinder undenkbar. Sie waren noch einmal jung geworden mit den Kindern. »Lena, du träumst ja mit offenen Augen!« Erschrocken fuhr die alte Frau herum. »Ach, du bist es, Nick! Guten Morgen, mein Junge. Du hast mich aber erschreckt«, fügte sie lächelnd hinzu. »Das tut mir aber leid, Lena. Das wollte ich wirklich nicht.« Dominik lachte an diesem Morgen mit der Sonne um die Wette. Mit beiden Händen glättete er sein schwarzes Haar, dabei blitzte ihm der Schalk aus den dunklen Augen.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783959791786
Untertitel: Ein Mädchen spielt die erste Geige.
Verlag: Martin Kelter Verlag
Erscheinungsdatum: September 2015
Seitenanzahl: 128 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Wasserzeichen
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben