EBOOK

Werke 13. Erzählungen 3


€ 32,90
 
gebunden
Sofort lieferbar
Mai 2008

Beschreibung

Beschreibung

Drei Erzählungen präsentiert dieser neue Band der Werkausgabe: "Ja" (1978), "Die Billigesser" (1980) und "Wittgensteins Neffe" (1982). Sie stammen aus einer "Zwischenzeit": Sie erscheinen nach den ersten autobiographischen Bänden, mit denen sich Thomas Bernhard ein größeres Lesepublikum erschrieben hat, und den drei großen Romanen, mit denen der Autor Weltruhm erlangt. Alle drei - die autobiographisch grundierten "Ja" und "Wittgensteins Neffe" wie die in den fünfziger Jahren angesiedelten "Billigesser" - brillieren durch einen Stil, den klassisch zu nennen nicht verfehlt ist.

Inhaltsverzeichnis

Ja - Die Billigesser - Wittgensteins Neffe - Anhang (Editorische Vorbemerung, Kommentar, Anmerkungen zur Textgestaltung)

Portrait

Born in 1931, the illegitimate child of an abandoned mother, Thomas Bernhard was brought up by an eccentric grandmother and an adored grandfather. Tormented as a young student in rightwing, Catholic Austria, Bernhard ran away from home aged fifteen. At eighteen, he contracted pneumonia. Placed in a hospital ward for the old and terminally ill, he observed with unflinching acuity protracted suffering and death. From the age of 21, everything he wrote was shaped by the urgency of a dying man's testament - his witness, the quintessence of his life and knowledge - and where this account of his life ends, his art begins.
EAN: 9783518415139
ISBN: 3518415131
Untertitel: Ja. Die Billigesser. Wittgensteins Neffe. Mit Abbildungen. mit Lesebändchen. Im Schuber.
Verlag: Suhrkamp Verlag AG
Erscheinungsdatum: Mai 2008
Seitenanzahl: 372 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben