EBOOK

Irrlicht 60 - Gruselroman


€ 1,49
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
September 2015

Beschreibung

Beschreibung

»Ich träume«, murmelte der Bauer. »Es kann nur ein böser Traum sein.« Und dann sah er den »Felsbrocken«. Beinahe wäre ihm die Lampe aus der Hand gefallen. Ein unterdrückter Schrei kam über seine Lippen. Gleichzeitig wehte ihm eine neue Wolke des furchtbaren Gestanks ins Gesicht. Ähnlich roch es im Lastwagen des Abdeckers. McLaughley ließ den Gedanken an Viehdiebe endgültig fallen. Das »Ding«, was da in Sichtweite vor ihm aufragte, war etwas ganz anderes. Es glänzte schwarz, und die Streifen auf dem Fell der Kühe waren Schnüre oder Tentakel, die zu dem stinkenden Berg gehörten. Das Monstrum war mehr als drei Yards hoch...__Avon St. Claire hörte das Stöhnen bis zu den Rosenbeeten. Dumpf und abgehackt drangen die Laute an ihre Ohren, und sie richtete sich ein wenig auf und ließ die Hacke sinken, mit der sie den Boden zwischen den Büschen lockerte. Die roten, gelben und weißen Blüten verströmten einen bezaubernden Duft.

»Mary!« rief sie über den Innenhof in Richtung des offenen Küchenfensters. »Rufen Sie bitte Littleton. Er soll nachsehen, was los ist.«

Töpfe und Teller klapperten. Das pausbäckige Gesicht der Köchin tauchte unter dem Fenster auf. »Jawohl, Mylady.« Jetzt hörte sie es. »Mein Gott, was ist das?« »Ich weiß es nicht. Littleton wird es herausfinden.« __Der Kopf der Köchin verschwand. Augenblicke später stürzte der betagte Butler aus der Tür, grüßte und eilte in Richtung Tor. Sie sah ihn noch im Schatten des Türbogens verschwinden. Ein Metallriegel kreischte, dann öffnete der Butler die Klappe und warf einen Blick hinaus auf die Zugbrücke und den daran an-schließenden Fahrweg.

»Lady St. Claire!« rief er. »Bitte, kommen Sie schnell!« Die junge Herrin über Dunwich House faßte die Hacke fe-ster, richtete sich auf und eilte über den Hof. Sie sah den Butler mit bleichem Gesicht und weit aufgerissenen Augen an der Sichtluke stehen. Avon warf einen Blick hindurch und reagierte umgehend. __»Machen Sie auf!« befahl sie mit fester Stimme.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783959792387
Untertitel: Das Monster aus der Tie.
Verlag: Martin Kelter Verlag
Erscheinungsdatum: September 2015
Seitenanzahl: 64 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Wasserzeichen
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben