EBOOK

Mensch und Kosmos


€ 13,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
April 2004

Beschreibung

Beschreibung

International renommierte Physiker, Biologen und Philosophen beschäftigen sich mit dem Kosmos - seinem Ursprung, dem Leben in ihm und dem Bild, das sich aus seiner wissenschaftlichen Erforschung generieren lässt. Beiträge von Jürgen Audretsch, John D. Barrow, Stefan Bauberger, S.J., Gerhard Börner, Irven DeVore, Rolf Emmermann, Ernst Peter Fischer, Harald Fritzsch, Henning Genz, Bernulf Kanitscheider, Mario Livio, Jürgen Mittelstraß, Hubert Reeves und Sara Via.

Portrait

Ernst Peter Fischer ist Professor für Wissenschaftsgeschichte an der Universität Konstanz. Er veröffentlichte u.a.: "Die andere Bildung", die Fischer Kompakt Bände "Das Genom" und "Die Geschichte des Gens". Zusammen mit Klaus Wiegandt gab er den Band "Evolution. Geschichte und Zukaunft des Lebens" heraus.
Klaus Wiegandt ist Stifter und Vorstand des "Forums für Verantwortung". Aus dem ersten Kolloquium dieser Stiftung ist der zusammen mit Ernst Peter Fischer herausgegebene Band "Evolution. Geschichte und Zukunft des Lebens" hervorgegangen, aus dem zweiten Kolloquium der vorliegende Band.


EAN: 9783596162154
ISBN: 3596162157
Untertitel: Unser Bild des Universums. Forum für Verantwortung. 'Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe'. 'Forum für Verantwortung'. 50 Abbildungen.
Verlag: FISCHER Taschenbuch
Erscheinungsdatum: April 2004
Seitenanzahl: 368 Seiten
Format: kartoniert

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kundenbewertungen

Anonym - 14.02.2008, 08:39
Ein Leser
Im großen und ganzen ist das Buch sehr gut,wären da nicht die Artikel von drei sogenannten Philosophen.Kantscheider schwer verständlich.Man weiß überhaupt nicht was gesagt werden soll mit diesem Artikel.Zusammenhanglos und zuviele Fremdwörter für die es in Wikipedia noch nicht einmal Erklärungen gibt.Mittelsraß solala.Könnte auch besser sein.Die klare Linie fehlt.Der Artikel von Reeves paßt nur das letzte drittel zum Thema.Livio habe ich nicht gefunden.Hätte gern von Mario Livio einen Artikel gelesen.Der Rest des Buches Börner,Trümper,Barrow,Ress(leider zu kurz)Fischer usw.sind sehr gut.