EBOOK

Psychotherapie und Glück


€ 19,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Juli 2003

Beschreibung

Beschreibung

Es geht um die uralte Frage: Wann und warum ist der Mensch glücklich? Und wenn er es nicht ist, wie kann er es werden? Hilft uns vielleicht Psychotherapie? Wissen wir überhaupt, welche psychischen Prozesse zum Erleben von Glück führen? Eines scheint sicher: Die Heilung psychischer Störungen ist gleichbedeutend mit der Wiederherstellung der Glücksfähigkeit. Der Autor beschreibt die wirksamen «Ingredienzien» von Psychotherapie und benennt die Persönlichkeitseigenschaften, die für die Entwicklungvon Glücksfähigkeit förderlich sind. So öffnet sich der Blick für die Prozesse, die seelische Gesundheit und Glücksfähigkeit ermöglichen und die in der Psychotherapie allzu lange von einem auf Krankheit und Störung fixierten Denken verdeckt waren. Das Buch enthält eine Ressourcen-Checkliste zur Selbsteinschätzung der gegenwärtig verfügbaren Glücksquellen.

Portrait

Dr. Andreas Dick, geb. 1968, studierte in Bern Psychologie und promovierte an der Philosophisch-historischen Fakultät. Nach einem Lehr- und Forschungsaufenthalt in den USA arbeitet er seit 2007 als selbstständiger Psychotherapeut in Zürich sowie als Lehrbeauftragter an Fachhochschulen. Andreas Dick ist auch als Kolumnist bei Reader's Digest.


EAN: 9783456838014
ISBN: 3456838018
Untertitel: Quellen und Prozesse seelischer Gesundheit. 1 Abbildungen, Tabellen.
Verlag: Huber Hans
Erscheinungsdatum: Juli 2003
Seitenanzahl: 182 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben