EBOOK

Andres Serrano


€ 48,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
März 2016

Beschreibung

Beschreibung

Andres Serrano (geb. 1950 in New York), einer der profiliertesten internationalen Gegenwartkünstler, erlangte vor allem mit seiner Arbeit Piss Christ große Bekanntheit, die bis heute nichts von ihrer verstörenden Wirkung verloren hat. Religion, Sexualität und Tod sind beherrschende Elemente in seinem Werk. Katholisch aufgewachsen in Williamsburg, Brooklyn, interessierte Serrano sich schon früh die chassidistische Gemeinde Williamsburgs. Eine Einladung nach Israel erweiterte auch seine künstlerische Herangehensweise: Mit seiner Mamiya RB 67 näherte er sich dem Thema Glauben über die Landschaft. Er besucht die heiligen Stätten, Bethlehem, Ramallah, Galiläa und das Tote Meer, geht dann Schritt für Schritt, Bild für Bild näher an die Menschen heran, folgt ihnen durch den Alltag und zu Festen, um zuletzt in intensiven Studioaufnahmen die Spuren der Identität eines ganzen Staates in den Gesichtern abzubilden. Ein eindrückliches Zeugnis, aufgenommen kurz vor dem Wiederauflammen des Nahostkonflikts. Ausstellung: Royal Museum of Fine Art, Brüssel, Frühjahr 2016 Andres Serrano (born1950 in New York), one of the most celebrated representatives of international contemporary photography and art, achieved major prominence for his work Piss Christ which to this day has not lost any of its unsettling impact. Religion, sexuality, and death are pervasive elements of his oeuvre. Raised as a Catholic in Williamsburg, Brooklyn, he became curious about the Hasidic community there from an early age. An invitation to Israel also expanded his artistic strategy: using a Mamiya RB67, he approached the subject of religious faith via the landscape and the people. He visited sacred sites, Bethlehem, Ramallah, Galilee, and the Dead Sea; came closer to people step by step, picture by picture, following them through their everyday lives and to celebrations, to ultimately depict the traces of the identity of an entire nation in their faces in intense studio photographs. Striking testimony captured on film shortly before the resurgence of the Middle East conflict. Exhibitions: Royal Museum of Fine Arts of Belgium, Brussels, 18.3.-21.8.2016; MEP, Paris, Fall 2016
EAN: 9783775741248
ISBN: 3775741240
Untertitel: Salvation. The Holy Land. 214 Abbildungen. Sprache: Englisch.
Verlag: Hatje Cantz Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: März 2016
Seitenanzahl: 225 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben