EBOOK

Literarisches Strandgut


€ 8,50
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
November 2015

Beschreibung

Beschreibung

Einige Bewohner des Wesertales um die Stadt Hessisch Oldendorf herum haben sich zusammengefunden, um Erinnerungen und Erzählungen in der Form von Anekdoten, Gedichten und Essays zu veröffentlichen. Teils beschreiben die Erzählungen soziale und wirtschaftliche Zustände und Veränderungen in den letzten 75 Jahren, teils sind sie philosophische Betrachtungen über Gott und die Welt. Oft lässt der Schreibstil die Besonderheiten der Sprache dieser Landschaft durchscheinen. Aus der Vielfalt der plattdeutschen Dialekte, die meist im Nachbardorf bereits verschiedene Wortlaute haben, ist auch ein Gedicht dabei, das zum besseren Verständnis parallel in die Umgangssprache übersetzt ist.

Portrait

Ferdinand Alms:Der Herausgeber veröffentlichte erstmals als Autor in dem Buch "Senioren schreiben Geschichten" ein Essay "Vom Singen der Drähte". Das "Literarische Strandgut" ist ein zweites Buch mit etwas anderem Konzept, wo er sowohl mit drei gesellschaftskritischen Texten sowie nun auch als Herausgeber debütiert.Er ist ein ambitionierter Fotograf, der unbearbeitete Bilder nicht akzeptieren kann und als gelegentlicher Aphorismenschreiber auch nicht vor Gedichten zurückschreckt; Gedichte sind eine Suche nach dem Ich.
EAN: 9783738658200
ISBN: 3738658203
Untertitel: Unterhaltsames und Nachdenkliches - Fundstücke von beiden Seiten der Weser. Paperback.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: November 2015
Seitenanzahl: 112 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben