Solly's Girl

€ 2,99
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Oktober 2015



In her introduction, Ros writes that she wants to entertain the reader; she has done a great deal more than that in this highly original, intricately woven memoir. Eschewing the easier chronological approach, Ros has created a colourful tapestry of stories from her own life in England and from her family and professional life in Melbourne, intertwined with research on ancestors both noteworthy and not-so worthy and completed with insightful writing on the career of her husband of more than fifty years, the well-known Australian Jewish author, Alan Collins.

In London the ‘boring’ fifties were coming to an end when Ros met her Aussie, Alan; she was soon to accompany him to Melbourne as a ‘Ten Pound Pom’. Box Hill, nowhere near the Jewish ‘ghetto’, was where they could afford a home in which to raise their growing family of three boys. Life in the ‘bush’ offered challenges to their Jewishness but also gave them a singular freedom. While work in advertising provided needed income for the family, Alan’s writing eventually became his sole occupation. Meanwhile, Ros began work in librarianship that would ultimately result in her making significant contributions to the field, especially within the Jewish community. Ros describes the many vicissitudes of rearing three boys with the dismay, humour and love of a Jewish mother.

Spanning well over sixty years of both Ros’ and Alan’s lives, the memoir is not only an intelligent and thought-provoking account of Australian Jewish life; it is also a loving tribute to the talent and accomplishments of a much-admired author. In the final chapters we learn of Ros’ efforts to ensure that Alan’s work is remembered after his death. This book is a fitting testament to her devotion to this end.


Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit epub- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9780994388605
Untertitel: a memoir. 211:eBook ePub. Sprache: Englisch.
Verlag: Mrs Rosaline Collins
Erscheinungsdatum: Oktober 2015
Seitenanzahl: 326 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben