EBOOK

Bildungsmanagement


€ 24,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
April 2003

Beschreibung

Beschreibung

Nach neuesten Erhebungen werden von den 18 Milliarden Euro, die für Weiterbildung ausgegeben werden, weniger als 60% effektiv angelegt.
Die Misere beruht zu einem erheblichen Teil auf unzweckmäßiger Organisation:
- keine Ausrichtung der Maßnahmen an den Organisationszielen, also keine organische (organisatorische) Verbindung zum übrigen Management,
- keine Prozessintegration, also keine Verbindung von Organisieren, Arbeiten und Lernen,
- wenig oder unprofessionelle Qualitätskontrolle,
- Erfolgskontrollen beschränken sich auf die Teilnehmerzufriedenheit.
Dieses Lehr-/Lernbuch für Studierende und Bildungspraktiker möchte bei der notwendigen Reform des betrieblichen Bildungsmanagements helfen. Es umfasst vier Teile und ist so angelegt, dass es zum Selbststudium geeignet ist.
Die betriebliche Didaktik wird in zwei Teilen vorgestellt; einmal in der klassischen Form und danach mit den notwendigen Schritten von der "Herstellungsdidaktik" hin zur "Ermöglichungsdidaktik" - weg vom Belehren, hin zum Gestalten optimaler Lernbedingungen.
Teil III enthält einen Überblick über das Wissensmanagement, Teil IV eine Anleitung zur Optimierung einer lernenden Organisation.

Die Darstellung sieht diese vier Aufgaben in einem systematischen (und systemischen) Zusammenhang. Bildungsmanagement kann unter aktuellen Bedingungen nur effektiv und effizient sein, wenn es zugleich die Aufgaben des Wissensmanagements bedient und die Organisation auf diese Weise über zahlreiche Bildungsprozesse in eine lernende verwandelt.
EAN: 9783830503941
ISBN: 3830503946
Untertitel: In Unternehmen, Verwaltungen und Non-Profit-Organisationen. 'Stud. oec - Selbststudium'.
Verlag: BWV Berliner-Wissenschaft
Erscheinungsdatum: April 2003
Seitenanzahl: 335 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben