Let Him Lie

€ 0,99
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Januar 2016



Murder begins with the death of a kitten...

Artist Jeanie Halliday is thrilled to move into a country cottage of her own, next door to the home of her dear childhood friend Agnes. But the countryside idyll isn't quite what she might have expected: Agnes is suddenly and unaccountably unfriendly for one thing; and then the neighbours are a little peculiar - old Mr Fone, obsessed with burial mounds; the scandalous Hugh Barchard; and an estranged mother taken to brandishing pistols around.

Soon after the feline victim is found, a shot is heard - the corpse of Robert Molyneux, Agnes's husband, is discovered with a bullet in his brain. Was Molyneux a meddler in sacred places, a secret lothario... or simply a man who knew too much? And how does the unfortunate cat fit in? It will fall to Jeanie to assist the local police superintendent and fit the pieces of a baffling mystery.

Let Him Lie is a classic golden age detective story from 1940, written by a queen of the form. It includes a new introduction by crime fiction historian Curtis Evans.


Ianthe Jerrold was born in 1898, the daughter of the well-known author and journalist Walter Jerrold, and granddaughter of the Victorian playwright Douglas Jerrold. She was the eldest of five sisters.

She published her first book, a work of verse, at the age of fifteen. This was the start of a long and prolific writing career characterized by numerous stylistic shifts. In 1929 she published the first of two classic and influential whodunits. The Studio Crime gained her immediate acceptance into the recently-formed but highly prestigious Detection Club, and was followed a year later by Dead Man's Quarry.

Ianthe Jerrold subsequently moved on from pure whodunits to write novels ranging from romantic fiction to psychological thrillers. She continued writing and publishing her fiction into the 1970's. She died in 1977, twelve years after her husband George Menges. Their Elizabethan farmhouse Cwmmau was left to the National Trust.


Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit epub- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9781910570982
Untertitel: Sprache: Englisch.
Verlag: Dean Street Press
Erscheinungsdatum: Januar 2016
Seitenanzahl: 300 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben