EBOOK

Der Arzt als Fußabtreter der Nation


€ 12,95
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
September 2003

Beschreibung

Beschreibung

Das BRD-Gesundheitswesen kränkelt. Eine unsinnige Gesundheitsreform jagt die nächste. Die medizinische Versorgung der Bevölkerung wird immer mangelhafter und teurer. Gesundheit wird zum Luxus. Ärzte und Patienten sind dabei gleichermaßen Opfer einer Politik der Mißwirtschaft. Dr. Uwe Kerner (*1947) ist Facharzt für Radiologie mit eigener Praxis in Chemnitz. Er beschreibt anschaulich die miserablen Arbeits-, Lebens- und Vergütungsbedingungen von Ärzten und deren fatale Auswirkungen auf die Patientenversorgung. Gründlich räumt er mit dem Irrglauben auf, Ärzte seien durchweg Großverdiener und Abrechnungsbetrüger. Tatsächlich werden Ärzte massiv unterbezahlt und sind Opfer übler Medienhetze. All dies letztlich auch zum Schaden der Patienten. Kritisch durchleuchtet Dr. Kerner das BRD-Gesundheitssystem und zieht Vergleiche mit dem Gesundheitssystem der ehemaligen DDR. Er zeigt gesundheitspolitische Irrwege auf und macht Vorschläge zum Umbau des Gesundheitswesens. Ärzten stellt er gesundheitsorganisatorische Modelle vor, Patienten bietet er einen Einblick in die Gründe ihrer immer mangelhafter werdenden Versorgung. Ein wichtiges Buch für alle Ärzte und Patienten.

Portrait

Dr. Uwe Kerner, 1947 in Saalfeld geboren, studierte nach Abitur und Grundwehrdienst 6 Jahre Medizin in Leipzig. Seine politisch nicht opportune 1. Dissertation über ein musikpsychologisches Thema wurde 1977 abgewiesen, das 2. Promotionsverfahren über ein röntgenologisches Thema endete 1982 hingegen mit der Bewertung "sehr gut". Es folgten eine 8jährige Tätigkeit als Assistenzarzt im Bezirkskrankenhaus Plauen mit Ausbildung zum Facharzt für Radiologie und Notarzttätigkeit. Dann wechselte Dr. Kerner an das Bezirkskrankenhaus Karl-Marx-Stadt, wo er zuletzt 1. Oberarzt war. Nach der Wende war er 1,5 Jahre lang Oberarzt in der Hochrheinklinik Bad Säckingen. Seit 1993 ist Dr. Kerner in eigener Röntgenpraxis in Chemnitz tätig. Er ist Hauptautor eines Handbuches der Musikpsychologie und veröffentlichte über 50 wissenschaftliche Fach- u.a. Sachbeiträge. Niemals irgendeine Parteizugehörigkeit. Hobby: Musik.
EAN: 9783833011429
ISBN: 3833011424
Untertitel: Paperback.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: September 2003
Seitenanzahl: 172 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben