EBOOK

Kreativ filmen


€ 10,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
Dezember 2003

Beschreibung

Beschreibung

Die szenische Gestaltung eines Films und dessen logischer Aufbau sind essentiell, um dem Zuschauer ein perfektes Filmergebnis präsentieren zu können. Die Grundregeln dafür erklärt der Autor auf verständliche und unterhaltsame Weise.
EAN: 9783794907045
ISBN: 3794907043
Untertitel: Workshops für Fortgeschrittene. Empfohlen von 12 bis 99 Jahren. Zahlreiche Abbildungen.
Verlag: Schiele & Schoen
Erscheinungsdatum: Dezember 2003
Seitenanzahl: 319 Seiten
Format: gebunden

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kundenbewertungen

Anonym - 05.09.2007, 11:38
Hilfestellungen beim Filmen erleichtern alles
Leicht verständlich und anhand von nachvollziehbaren Beispielen gibt das Buch einen Überblick über die Grundlagen des Videofilmens. Mit Hilfe des übersichtlichen Inhaltes werden die wesentlichen Merkmale und Abfolge der Einleitung, des Hauptteil und des Ausklangs dargestellt. Bei Berücksichtigung der Anregungen wird schon bei der Aufnahme der Videoschnitt erleichtert und die Auswahl der passenden Einstellungen und Übergänge wird keine Schwierigkeit mehr sein.
Christian - 05.09.2007, 11:13
Tolles Buch - viele sinnvolle Tipps und Anregungen
Ein tolles Buch um den bekannten "roten Faden" nicht zu verlieren. Die Anregungen und Tipps zu Bildaufbau und -abfolge, Perspektiven, Farben, Licht und Stimmungen sind für einen Amateurfilmer sehr hilfreich. Verständlich geschrieben und anhand von Beispielen erfährt man, wann man welches Gestaltungsmittel einsetzten sollte. Auch über die Zusammenwirkung von Optik und Akustik kann man hier noch einiges lernen.
Volker - 31.08.2007, 08:53
Eine große Hilfe!
Das Bild wackelt, die Schnitte sind willkürlich gesetzt, der Ton klingt blechern und die Farben bewegen sich zwischen schwarz und dunkelgrau - kurz: der Urlaubsfilm, den uns die lieben Verwandten stolz präsentieren ist eine einzige, unbearbeitete Katastrophe! Dieses Szenario hat bestimmt der ein oder andere schon am eigenen Leib spüren müssen oder sogar aus Unerfahrenheit selbst produziert. Das muss aber nicht sein, denn mit diesem Buch aus der Reihe edition videofilmen hält der Hobbyfilmer einen Leitfaden in der Hand, wie aus einzeln aufgenommenen Filmsequenzen ein in sich geschlossener Film entsteht, der jedem Zuschauer verständlich ist. Tipps und Tricks für die filmische Gestaltung sowie Hinweise für die technische Nachbearbeitung des Filmmaterials sind die Grundlagen dieses Werks.
Alexander - 29.08.2007, 10:35
Endlich ein "roter Faden"!
Meine selbstgedrehten Filme kamen eigentlich immer ganz gut an, nur ein "roter Faden" wurde meist reklamiert. Es wollte sich einfach keine Spannung aufbauen, die meine Zuschauer gefesselt hätte. Nach der Lektüre dieses Buchs bin ich jedoch um einiges schlauer: Beispielsweise sind richtig eingesetzte Kameraschwenks oder -zooms und ungewöhnliche Blickwinkel hervorragende Mittel, um die Bilder "sprechen zu lassen". Der Erfolg gibt mir recht: Filme kommen beim Publikum besser an, wenn sie die erzählte Geschichte auch bei jeder Einstellung nachvollziehen können.