EBOOK

Ökonomik des Vertrauens


€ 44,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
September 2003

Beschreibung

Beschreibung

" (...) Die Verfasserin hat eine bemerkenswerte Arbeit vorgelegt, die die Diskussion um die Kategorie des Vertrauens, zumindest soweit die Wirtschaftswissenschaften, speziell die Betriebswirtschaftslehre und die Organisationstheorie betroffen sind, auf eine neue Plattform hebt. In durchdachter und konsequenter Weise wird das Problem des Vertrauens geortet, strukturiert und analysiert, so daß schließlich ein Gesamtbild von bilateralen Vertrauensbeziehungen sowie multilateralen systematischen Vertrauensmechanismen erwächst, welches unter Einbeziehung von Nachbardisziplinen erheblich zu Erklärung, Verstehen und Aufklärung über das häufig sehr schillernd benutzte bzw. geforderte Vertrauensprinzip beiträgt. Dabei wird eine breite, im Kern ökonomische, aber auch [psychologische], soziologische und philosophische Fachliteratur kompetent benutzt. Die Arbeit ist anspruchsvoll und zugleich verständlich verfaßt." Arnold Picot in Zeitschrift für Betriebswirtschaft 4/69 (1999), S. 524-527
EAN: 9783161480669
ISBN: 316148066X
Untertitel: Analyse eines Organisationsprinzips. 'Die Einheit der Gesellschaftswissenschaften'. 2. Auflage, Nachdruck. Studienausgabe.
Verlag: Mohr Siebeck GmbH & Co. K
Erscheinungsdatum: September 2003
Seitenanzahl: XIV
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben