EBOOK

APOLOGUS Gulag Archipel Germaniae


€ 17,60
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Mai 2008

Beschreibung

Beschreibung

Es wird in verständlichen Beispielen in verschiedenen Abschnitten beschrieben, dass und wie ein System seine Mechanismen institutionell reproduziert. Wenn Interessen von natürlichen oder juristischen Personen dahinter stehen, geschieht diese Reproduktion unfrei wie in einem Arbeitslager. Und auch die Produktion entspricht dann diesem gedachten ideellen Arbeitslager mit allen Gegensätzen und Auseinandersetzungen. Wer es zu verstehen lernt, der kommt der persönlichen Freiheit ein erhebliches Stück näher.
Wulf, Karl und Dirk und Hermann und Georg sind kritische Juristen und tummeln sich im Gulag Archipel Germaniae, dem gedachten Arbeitslager für Dörte, Wilfried, Bernd und Tobias.
Eine Parabel im Äsop'schen Sinne, wie der Titel APOLOGUS es sagt.

Portrait

Wer schreibt, möchte Mitteilung machen. Die Wege von Horst Hermann (Pseudonym) sind vielschichtig, was Voraussetzung für das "Archiv im Kopf" ist. Als Jurist ist das verrechtlichte Leben sein Anliegen. Er schreibt aber über viele andere Themen, zum Beispiel über die Bibel mit "Die fantastische Welt der religiösen Legenden", was demnächst erscheinen soll, und über individuelle Menschenschicksale in den vielen Systemen, die sie umgeben.

EAN: 9783833400681
ISBN: 3833400684
Untertitel: Eine Parabel. Paperback.
Verlag: Books on Demand GmbH
Erscheinungsdatum: Mai 2008
Seitenanzahl: 284 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben