EBOOK

Geschichten über Sex und Ehe


€ 19,90
 
gebunden
Sofort lieferbar
Februar 2004

Beschreibung

Beschreibung

"Zur allfälligen Frage, aus welchen zweifelhaften Beweggründen ich gerade das Thema Sex gewählt habe, möchte ich zuerst kurz einige Zahlen anführen: Laut der Weltgesundheitsorganisation denkt eine Frau im Durchschnitt dreißig Mal am Tag an Sex, und zwar auch im Klimakterium; ein Mann ohne Rücksicht auf das Alter, durchschnittlich alle acht Minuten. Laut Untersuchungen tschechischer Sexologen hat ein Tscheche in seinem Leben im Durchschnitt zwölf Intimpartnerinnen; eine Tschechin hat heutzutage bis zu ihrem neunundzwanzigsten Lebensjahr mehr als sechs Sexualpartner. Vor diesem Hintergrund wage ich nun schon zuzugeben, dass ich das Thema Sex aus mehr oder weniger persönlichen Gründen gewählt habe."

Portrait

Michal Viewegh, geboren 1962 in Prag, arbeitete nach einem abgebrochenen Wirtschaftsstudium als Nachtwächter und studierte anschließend Tschechisch und Pädagogik. Er lebt heute als freier Schriftsteller in Prag, wo er ein Bestsellerautor ist. Bei Deuticke erschienen bisher: Erziehung von Mädchen in Böhmen (1998), Die Liebe eines Vaters (1999), Roman für Frauen (2002), Geschichten über Sex und Ehe (2004), Völkerball (2005), Der Fall untreue Klára (2007), Engel des letzten Tages (2010), Zeitweiliger Orientierungsverlust (2011) und Die Mafia in Prag (2014).
EAN: 9783216305374
ISBN: 3216305376
Verlag: Deuticke Franz Verlagges.
Erscheinungsdatum: Februar 2004
Seitenanzahl: 255 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Johanna Posset
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben