EBOOK

Faszination Kraichgau


€ 16,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
November 2004

Beschreibung

Beschreibung

Alte Fachwerkdörfer und -städtchen, umrahmt von sanften Hügeln, fruchtbaren Feldern, saftigen Obstwiesen, grünen Wäldern, sonnigen Weinbergen, geheimnisvollen Hohlwegen und plätschernden Bächen, überragt von jahrhundertealten Kirchtürmen, bewacht von trutzigen Burgen - der Kraichgau nimmt ebenso schnell wie nachhaltig für sich ein.
Das vom Heimatverein Kraichgau herausgegebene und beim Verlag Regionalkultur neu erschienene Buch "Faszination Kraichgau" vermittelt in Text und Bild viel von der Ausstrahlung der uralten Kulturlandschaft. Fast entsteht der Eindruck, als sei die Gegend zwischen Rhein und Neckar, Odenwald und Schwarzwald eigens dafür gemacht, um Menschen eine Lebensgrundlage, ein Zuhause oder auch einfach nur Erholung zu bieten.
Hartmut Riehl - selbst leidenschaftlicher und engagierter Kraichgauer - entführt zu den alten Adelssitzen, in die Fachwerkdörfer und stellt die Kirchen, Kapellen und Klöster mit ihren geschichtlichen Hintergründen vor. Anschaulich erzählt er vom Bauernkrieg, von den Zeugen jüdischer Kultur und von auf ganz verschiedene Weise berühmt gewordenen Kraichgauern. Und selbstverständlich schwärmt er auch von der Krone der landwirtschaftlichen Erzeugnisse: dem sonnenverwöhnten Wein. Zwei weitere besondere "Naturereignisse", die eng mit der Landschaftskultur des klimatisch und geografisch begünstigten Kraichgaus verflochten sind, steuert Michael Hassler - ausgewiesener Naturkunde-Experte unserer Region - bei: die reichen Obstwiesen und die im Löss eingetieften Hohlwege, beide von hohem ökologischem Wert.
Schon das Bildmaterial des 96seitigen, quadratischen Bandes, ergänzt durch wundervolle Aufnahmen von Jürgen Alberti, weckt unmittelbar den Wunsch, hinauszugehen und all das in Augenschein zu nehmen - und noch viel mehr zu entdecken. Denn naturgemäß muss auch in einem noch so reich bebilderten Buch eine exemplarische Auswahl der "Schätze" des Kraichgaus getroffen werden. Aber was für eine: Man meint förmlich, die Obstblüten zu riechen und einen leichten Wind über den Hügeln, die Ruhe in den Kirchenschiffen, die Gelassenheit der Fachwerkhäuser oder den Hauch der Vergangenheit aus den Burgruinen zu spüren.

Aus dem Inhalt:

- Wenn Steine reden
- Wohnsitze des Adels: Burgen und Schlösser
- Fachwerkbauten: Zeugen vergangener Jahrhunderte
- Kirchen, Kapellen, Kreuzsteine
- Klöster und Stifte
- Wiege des Bauernkriegs
- Zeugnisse jüdischer Kultur im Kraichgau
- Vom homo heidelbergensis zum Dachsenfranz: Kraichgauer Köpfe
- Kraichgauer Wein
- Obstwiesen: das Blütenmeer des Kraichgaus
- Hohlwege im Löß
- Literatur
EAN: 9783897354005
ISBN: 3897354004
Verlag: Regionalkultur Verlag
Erscheinungsdatum: November 2004
Seitenanzahl: 95 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Fotos von Hartmut Riehl
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben