EBOOK

Erfolgsorientierte Rückenschule


€ 19,90
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
November 2003

Beschreibung

Beschreibung

Den Rücken vergessen! Diese bahnbrechende Methode verdankt ihre erstaunliche Wirkung einem scheinbaren Paradox. Um leidende Rückenmuskeln zu heilen, konzentriert man sich auf deren Gegenspieler: die Atemmuskeln. Viele ahnen nicht, dass die Ursache vieler Rückenbeschwerden Atemmuskeln sind, die zu wenig ausgelastet werden. Die meisten Rückenbeschwerden ergeben sich daher aus einer Störung des Energiegleichgewichts zwischen Rücken- und Atemmuskeln. Diese Störung wird wesentlich durch Arbeitsbedingungen verursacht, wobei die Atemfunktion zu kurz kommt. Dies merkt man kaum, denn die meisten Atemmuskeln schmerzen nicht: jedoch deren Gegenspieler im Rücken! Konventionelle Rückenschulen richten sich ausgerechnet auf schmerzhafte Zonen. Das Schmerzbewusstsein wird dadurch erhöht, was unweigerlich zu einer psychischen Abwehrreaktion gegen die Übungen führt. Anders gesagt: es macht keinen Spaß. All das passiert bei dieser Methode nicht. Sie zielt darauf ab, die beschwerdefreien Atemmuskeln zu aktivieren - und lässt den Rücken in Ruhe. Hintergrund dieser Methode ist der Leitgedanke der traditionellen chinesischen Medizin: die Ergänzung der Gegensätze.

Portrait

Juliane Koch ist 2° Vorsitzende des European Institute for T'ai Chi Studies e.V. Heilpraktikerin und Sinologin. Seit 1983 beschäftigt sie sich intensiv mit Taijiquan & Qigong und ist Shayuquan Trainerin. Sie absolvierte eine Grundausbildung in klassischer Homöopathie und traditioneller chinesischer Medizin.
EAN: 9783833401688
ISBN: 3833401680
Untertitel: Eine bahnbrechende Methode. Paperback.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: November 2003
Seitenanzahl: 96 Seiten
Format: kartoniert

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kundenbewertungen

Ute Mengelmann aus Nettlingen - 26.04.2005, 19:43
Hervorragend, praxiserprobt und erfolgreich!!!
Endlich, endlich: Dies ist meiner Meinung nach ein Buch, dass sich jeder Mensch, der unter "Körperbeschwerden" jeglicher Art (Rücken, Fuß, Schulter, Kopf, Nacken etc.) leidet kaufen sollte, bevor er den Gang zum nächsten Orthopäden macht. Juliane Koch entwickelte zusammen mit Ömer Humbaraci, Gründer des European Institute für T'ai Chi Studies, eine wirklich neue Generation Rückenschule. Die Mitautorin berichtet in dem hervorragend konzipierten Buch kurz über ihren eigenen schmerzvollen Hintergrund, der sie veranlasste, nach einer geeigneten Methode zu forschen, um die Schmerzen wieder los zu werden (dies ist ihr auch gelungen). In diesem Sinne ist es wirklich ein Buch "aus der Praxis für die Praxis". Denn in unserer heutigen "Sitzlings-Gesellschaft" haben die meisten Menschen verkürzte Muskeln im Kopf-, Brust-, Rumpf-, Gesäß- und Beinbereich. Eine verkümmerte Fußmuskulatur (die Basis) tut ihr Übriges. Leider ist nur wenigen Ärzten (Ausnahme: z. B. Walter Packi) dieser Teufelskreis bekannt. Oft treten erst nach Jahren oder Jahrzehnten scheinbar plötzlich aus dem Nichts Beschwerden auf (Hexenschuss, Bandscheibenvorfall, Schmerzen etc.), ohne dass "Mensch" erkennt worin die Ursache liegt. Ich jedenfalls wusste aus eigener Erfahrung sofort was die Autoren damit meinen, wenn sie schreiben: "Der Schmerz entwickelt eine eigene Persönlichkeit...." Als ausgebildete Heilpraktikerin, studiert in Sinologie, TCM und T'ai Chi Chuan weiß Juliane Koch genau was sie schreibt. Dieses Buch bietet eine Vielzahl von Übungsmöglichkeiten für den Alltag. Bei regelmäßiger Anwendug kann bestimmt ganz vielen Menschen damit geholfen werden ohne Medikamente, Arztbesuche, Krankengymnastik. Einzige Voraussetzung: Der Wunsch und die Disziplin selbst Verantwortung für sich zu übernehmen und regelmäßig zu üben bzw. die richtigen Bewegungen wieder zu erlernen, damit sie zum normalen Verhalten werden. Ich besuchte noch zusätzlich einen Workshop bei Juliane Koch, um mir die Übungen noch besser zeigen zu lassen. Dies kann ich jedem ernsthaft Interessierten auch nur sehr empfehlen!!! Das Buch beinhaltet zudem einen Fragen-/Antwortteil, der sehr aufschlussreich ist. Danach folgt ein großer Abschnitt mit den super Übungen und anschließend gibt es noch übersichtliche Anatomiezeichnungen und Hinweise/Tipps. Mein Resümee: Das Buch ist sein Geld allemal wert. Es macht Spaß es zu lesen und ist absolut alltagstauglich. Auf so etwas hat die Menschheit gewartet!!!!!