EBOOK

Wie viel Vögel


€ 18,90
 
gebunden
Sofort lieferbar
Februar 2004

Beschreibung

Beschreibung

Da stürzen in New York die Türme ein, und in einem Ferienbauernhof irgendwo in der Mitte Deutschlands verwandelt sich durch diese Weltkatastrophe eine empfindliche und gefährdete Liebesgeschichte urplötzlich in eine dumme Episode. Ganz leise
geschieht das. Und fast nie werden sie laut, die Figuren in Franziska Gerstenbergs Erzählungen. Es scheint sogar, als machten sie am liebsten einen großen Bogen um die Orte,
an denen es in ihrem Leben vielleicht spektakulär oder tragisch zugehen könnte. Und doch vibriert es allenthalben, die Figuren zittern vor Unsicherheit. Sie ahnen, dass sie, obwohl noch
ganz jung, schon lauter ungelebtes Leben vor sich her schieben. Bald muss etwas geschehen. Aber da ist ja so viel Alltag! - unser noch nicht so ganz vereinigter bundesdeutscher Alltag.
Nicht als Sammlung von Markenprodukten und Konsumentenoberflächen, Alltag vielmehr als
das Muster der zarten Risse, die durch das Selbstverständnis der Figuren gehen.
Franziska Gerstenberg zeichnet stille und eindringliche Porträts von Menschen um die zwanzig, die vom Mit-, Nach- und Gegeneinander der Lebens- und Gesellschaftsentwürfe
durchdrungen und manchmal auch durchschnitten worden sind.

Portrait

Franziska Gerstenberg, 1979 in Dresden geboren, studierte am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Sie war Mitherausgeberin der Literaturzeitschrift EDIT und lebt heute in Leipzig und Hannover. Franziska Gerstenberg veröffentlichte bisher in Zeitschriften und Anthologien und erhielt mehrere Stipendien und Literaturpreise. Wie viel Vögel ist ihre erste Buchveröffentlichung
EAN: 9783895613401
ISBN: 3895613401
Untertitel: Erzählungen.
Verlag: Schoeffling + Co.
Erscheinungsdatum: Februar 2004
Seitenanzahl: 228 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben