EBOOK

100 Jahre Piper


€ 24,90
 
gebunden
Sofort lieferbar
Mai 2004

Beschreibung

Beschreibung

Mit 18000 Mark gründet der 25jährige Buchhändler Reinhard Piper am
19. Mai 1904 einen Verlag in München-Schwabing und macht dort die
Bücher, die er selbst gern lesen möchte. In 100 Jahren hat sich der
Verlag vom Liebhaberunternehmen zu einem der bedeutendsten
deutschsprachigen Publikumsverlage entwickelt. Edda Ziegler erzählt
eine spannende Geschichte von Autoren und Verlegern, von Buchhändlern
und Lesern - und natürlich von Büchern. Von Büchern, die Generationen
geprägt haben, und von Titeln, die Flops wurden, von
wissenschaftlichen Großunternehmungen, literarischen Erfolgen,
»Schnellschüssen« und überraschenden Bestsellern. Vor dem Hintergrund
von 100 Jahren deutscher Geschichte zeigt die Autorin wichtige
Facetten der Geistes- und Kulturgeschichte. Wer mit Büchern lebt,
wird diese locker und ohne Bildungsschwere erzählte Verlagsgeschichte
lieben.

Portrait

Edda Ziegler, Dr. phil., ist Dozentin für Neuere Deutsche Literatur und Buchwissenschaft an der Universität München und betreut dort zudem MANUSKRIPTUM ? Münchener Kurse für Kreatives Schreiben. Zahlreiche Veröffentlichungen, u.a. zur Buch- und Verlagsgeschichte, zur Zensur, zu Schriftstellerinnen in München, Biographien von Heinrich Heine und Theodor Fontane.
EAN: 9783492044783
ISBN: 3492044786
Untertitel: Die Geschichte eines Verlags. Zahlreiche Abbildungen.
Verlag: Piper Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: Mai 2004
Seitenanzahl: 400 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben