EBOOK

Faust. Der Tragödie Zweiter Teil. Erläuterungen und Dokumente


€ 8,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Juni 2003

Beschreibung

Kurzbeschreibung

Der zweite Teil des Faust-Dramas eröffnet dem Leser einen komplexen thematischen Kosmos: Goethe knüpft an Bilder der griechischen Mythologie an, stellt konkrete Zeitereignisse (Einführung des Papiergeldes) neben phantastische Visionen (Erschaffung des Homunculus). Die Realienfülle und den Anspielungsreichtum des Stückes deckt ein Zeilenkommentar auf. Der Abdruck von Quellen und Dokumenten erleichtert das Verständnis.

Portrait

Johann W. von Goethe, geb. am 28.8.1749 in Frankfurt a.M., gest. am 22.3.1832 in Weimar. Jurastudium in Leipzig und Strassburg. Lebenslanges Wirken in Weimar. Reisen zum Rhein, nach der Schweiz, Italien und Böhmen. Frühe Erfolge mit den Sturm und Drang-Stücken 'Götz' und 'Werther', Gedichte (herrliche Liebeslyrik), Epen, Dramen ('Faust', 'Tasso', 'Iphigenie' u. v. a.), Autobiographien. Zeichner und Universalgelehrter: Botanik, Morphologie, Mineralogie, Optik. Theaterleiter und Staatsmann. Freundschaft und Korrespondenz mit den grössten Dichtern, Denkern und Forschern seiner Zeit (Schiller, Humboldt, Schelling . . .). Goethe prägte den Begriff Weltliteratur, und er ist der erste und bis zum heutigen Tag herausragendste Deutsche, der zu ihren Vertretern gehört.
EAN: 9783150160220
ISBN: 3150160227
Untertitel: 'Reclam Universal-Bibliothek'. 12 Abbildungen.
Verlag: Reclam Philipp Jun.
Erscheinungsdatum: Juni 2003
Seitenanzahl: 358 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben