EBOOK

Hugo Schwanitz


€ 28,00
 
gebunden
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Dezember 2003

Beschreibung

Beschreibung

Anfang der 20er Jahre reist der in schlesischen Breslau arbeitslos gewordene junge Mann Hugo Schwanitz nach Berlin. In einer Fabrik erhält er einen Arbeitsplatz und erlebt hautnah die unruhigen Jahre mit der anschließenden Hyper-Inflation. Kommunistische Aufmärsche lernt er genauso kennen, wie die Kundgebungen der Braunhemden.Durch seinen Kontakt zu einem wesentlich älteren Mitbewohner erfährt er mehr über die politischen Zusammenhänge der Weimar- und dann der NS-Zeit. Nach der Machtergreifung wird seine Bewunderung für die Uniformen und der Partei immer größer, so dass er ihr beitritt und später einen Posten erhält. Er gründet eine Familie und zwei Kinder werden geboren.Den zweiten Weltkrieg übersteht er unbeschadet, wird aber dann von den Engländern verhaftet. Auch die Deutschen Behörden interessieren sich für ihn, genauso wie die ostzonalen Machthaber nach ihm suchen.
EAN: 9783833401862
ISBN: 3833401869
Untertitel: Ein Mitläufer. HC gerader Rücken mit Schutzumschlag.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: Dezember 2003
Seitenanzahl: 276 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben