EBOOK

Berlin


€ 9,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
März 2004

Beschreibung

Beschreibung

Alles, was in Berlin geschah, war ohne Vergleich. An dieser Feststellung Carl Sternheims hat sich bis heute wenig geändert: Die Mauer in Berlin galt als Symbol für die deutsche, ja die europäische Teilung im Kalten Krieg. Ihr Fall im November 1989 stand sinnbildlich für eine Neuordnung der Welt. Mit der Schlacht um Berlin im Frühjahr 1945 fand das Dritte Reich nach langem, leidvollen Krieg in den Trümmer der Reichshauptstadt sein Ende. Hier hatte aber auch der preußische Geist der Toleranz seine Heimat oder blühten in den zwanziger Jahren des 20. Jahrhunderts Kunst, Kultur und Wissenschaft."Das Buch "Berlin" ist eine kleine Geschichtsreise die so angenehm entkrampft und ohne quälende Datenflut den Leser einfängt. Autor Christian Härtel informiert fundiert über das, was in Berlin geschah - dokumentiert durch historische wie aktuelle Bilder aus der Stadtgeschichte. Fazit: Gut zu lesen, man ist gut informiert und folglich auf eine Berliner Stadtreise gut vorbereitet. Empfehlenswert."Westfälische Nachrichten

Portrait

Christian Härtel: Jahrgang 1966, 1988-90 Ausbildung zum Fotografen an der Berufsfachschule des Lette-Vereins in Berlin, 1991-97 Studium der Germanistik und Publizistik an der Freien Universität Berlin, Frühjahr 1998 Forschungsaufenthalt als DAAD-Stipendiat an der Hoover Institution, Stanford University, Kalifornien; seit Oktober 1998 Lektor im Ch. Links Verlag.
EAN: 9783898090445
ISBN: 3898090442
Untertitel: A Short History. 60 Abbildungen. Sprache: Englisch.
Verlag: Bebra Verlag
Erscheinungsdatum: März 2004
Seitenanzahl: 80 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben