EBOOK

Glaube und Gerechtigkeit


€ 6,90
 
gebunden
Sofort lieferbar
März 2004

Beschreibung

Beschreibung

"Das Leben nach dem Evangelium ist ein Leben, das frei ist von jedem Egoismus, von jeder Suche nach eingem Vorteil, wie auch von jeder Form der Ausbeutung des Nächsten. Es ist ein Leben, in dem die vollkommene Gerechtigkeit des Evangeliums aufscheint - eine Gerechtigkeit, die bereit ist, die Rechte und die Würde aller, besonders der Kleinen und Schwachen, wirksam durchzusetzen, sich für jedes Elend, selbst des Fremden oder des Feindes, zu öffnen, Feindschaft durch Versöhnung zu überwinden" (aus der 32. Generalkongregation der Jesuiten).

Ignatianische Impulse ¿ die neue Schriftenreihe im Echter Verlag --gründen in der Spiritualität des Ignatius von Loyola. Diese wird heute von vielen Menschen neu entdeckt.

Ignatianische Impulse greifen aktuelle und existentielle Fragen wie auch umstrittene Themen auf. Weltoffen und konkret, lebensnah und nach vorne gerichtet, gut lesbar und persönlich anregend sprechen sie suchende Menschen an und helfen ihnen, das alltägliche Leben christlich zu deuten und zu gestalten.

Ignatianische Impulse werden unterstützt durch den Jesuitenorden, der von Ignatius gegründet wurde. Ihre Themen orientieren sich an dem, was Jesuiten heute als ihre Leitlinien gewählt haben: Christlicher Glaube ¿ soziale Gerechtigkeit ¿ interreligiöser Dialog ¿ moderne Kultur.

Die Reihe wird regelmäßig mit ca. vier Bänden pro Jahr zu Fragen der Spiritualität und des Handelns als Christ in der Gesellschaft fortgesetzt. In ihr schreiben Frauen und Männer, Jesuiten und Laien, bekannte und neue Autorinnen und Autoren.

Eine gepflegte Ausstattung und ein ansprechender Preis laden ein zum Sammeln für eine kleine ¿Bibliothek sinnerfüllten Lebens¿.

Portrait

Heiner Geißler, Dr. iur, geb. 1930, Jesuitenschüler, ehemaliger Minister; einer der bekanntesten Politiker Deutschlands.

EAN: 9783429026035
ISBN: 3429026032
Untertitel: Ignatianische Impulse. 'Ignatianische Impulse'.
Verlag: Echter Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: März 2004
Seitenanzahl: 64 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben