EBOOK

Hermeneutik - Kasuistik - Fallverstehen


€ 18,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Mai 2006

Beschreibung

Beschreibung

Dieser Band widmet sich der Bedeutung des Fallverstehens für die erziehungswissenschaftliche Forschung und die pädagogische Praxis. Das Buch will die unterschiedlichen kasuistischen Zugriffsweisen exemplarisch vorführen und veranschaulichen. An Interpretationsbeispielen werden Methodologien, Verfahren und Herangehensweisen in unterschiedlichen pädagogischen Handlungsfeldern (Schulpädagogik, Sozialpädagogik, Erwachsenenbildung) vor Augen geführt. Dabei kommt den pädagogisch-praktischen Implikationen dieser Forschungsverfahren besondere Aufmerksamkeit zu. Denn die Bedeutung von Hermeneutik, Kasuistik und Fallverstehen stützt sich neben ihrer forschungslogischen Stellung vor allem auch auf die berufspraktische Relevanz der so gewonnenen Befunde. Der Autor: Dr. Andreas Wernet ist Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Schulpädagogik der Universität Potsdam. Zielgruppen: Pädagogen, Sozialpädagogen, Heil- und Sonderpädagogen.

Portrait

Dr. Andreas Wernet ist Professor für Schulpädagogik an der Leibniz Universität Hannover.
EAN: 9783170180581
ISBN: 3170180584
Untertitel: Eine Einführung. 'Urban-Taschenbücher'. 'Grundriß der Pädagogik'.
Verlag: Kohlhammer W.
Erscheinungsdatum: Mai 2006
Seitenanzahl: 208 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben