EBOOK

Reise nach Yandrala


€ 19,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Mai 2004

Beschreibung

Beschreibung

In Nordwestmidland wird ein geheimnisvolles Buch gefunden, das die Geheimnisse Yandralas enthüllt. Yandrala - so heißt ein Kontinent des alten magischen Landes, der als versunken gilt. In dem Buch steht auch geschrieben, dass sich dort das letzte Ei der Drachin Arghte befindet. Um den Geschichten über den versunkenen Kontinent auf den Grund zu gehen, wird eine Expedition ausgerichtet, unter anderem mit Ibak, Andronja, Stu und anderen Lieblingsheldinnen. Keine der Frauen kann jedoch ahnen, dass ein Bann über dem Buch liegt. Neben den eingeschriebenen Worten gibt es einen hineingedachten Inhalt, der auf geheimnisvolle Weise die weiteren Ereignisse lenkt. Die Expedition nach Yandrala, ins Land der Magie, wird zu einer abenteuerlichen eise voller schicksalhafter Begegnungen und Situationen. Yandrala zu finden bedeutet, sich selbst zu finden. So führt der Weg die Frauen unter anderem auch tief in die Vergangenheit Flaffls und Idls. Denn dort, so heißt es, liege der Schlüssel zu jenen Geheimnissen verborgen, über die indem Buch geschrieben steht. Wenn sie ergründet werden können, werde sich jene Prophezeiung der Drachin Arghte erfüllen: die Midlandprophezeiung.

Portrait

Claudia Rath, geboren 1964, studierte Sozialarbeit, arbeitete einige Jahre in diesem Beruf, nahm später das Studium der Philosophie, Psychologie und Soziologie auf, entdeckte ihre Liebe zum Schreiben neu und widmet sich inzwischen ausschließlich ihrer Tätigkeit als freie Autorin. Sie lebt am Rande des Ruhrgebietes. Im Milena Verlag erschienen auch ihre drei anderen Midland-Romane, "Die Midlandprophezeiung" (2000), "Die Schattengeherin" (2000), "Das Kind der Sterne und der Schlangen" (2001).


EAN: 9783852861227
ISBN: 3852861225
Verlag: Milena Verlag
Erscheinungsdatum: Mai 2004
Seitenanzahl: 531 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben