EBOOK

Hund's sind's schon die Bayern


€ 12,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Januar 2004

Beschreibung

Beschreibung

Schweiggert zeichnet in diesem Buch ein satirisches Bild der bayerischen Gesellschaft. Nicht ganz ohne Stolz aber immer mit ironischem Seitenblick beschreibt er das weiß-blaue Bundesland und seine kauzigen Bewohner. Zahlreiche Beispiele für die Eigenarten seiner Landsleute bringt er vor und ganz besonders zu begeistern scheint ihn die Neigung der Bayern zu den Preußen, ob Zu- oder Abneigung sei einmal dahingestellt. Die bayerische Kultur beeinflusst hat maßgeblich König Ludwig II., der, wie der Autor feststellt auch heute noch Vorbild für das schöne Münchner Mannsvolk ist - bindungsunfähig, träumerisch und in der Realität nicht wirklich einsetzbar. Zahlreiche Gedichte bereichern die Textsammlung und lassen ein abwechslungsreiches, urkomisches Potpourri entstehen. Dieser erste Band teils in Schriftdeutsch, wie Schweiggert sich ausdrückt, teils auf bayerisch beansprucht die Lachmuskeln aufs Stärkste, egal ob Bayer oder Preuße.

Portrait

Alfons Schweiggert, geb. 1947, veröffentlichte zahlreiche Kinder- und Jugendbücher, außerdem Sachbücher und Lyrik. 1976 und 1984 standen Bücher von ihm auf der Bestenliste zum Deutschen Jugendpreis. 1990 wurde er für sein Gesamtwerk mit dem Kultur- und Literaturpreis München-West, 1995 mit dem Poetentaler ausgezeichnet. Der Autor gehört zur Literatenvereinigung 'Turmschreiber' und ist Präsidiums-Mitglied dieser Gruppe.
EAN: 9783930156832
ISBN: 3930156830
Untertitel: Satiren und andere Tratzereien.
Verlag: Turmschreiber Verlag
Erscheinungsdatum: Januar 2004
Seitenanzahl: 144 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben