EBOOK

Große östliche Sonne


€ 9,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Mai 2004

Beschreibung

Beschreibung

Das Shambhala Training basiert auf der Entwicklung von Freundlichkeit und Echtheit, damit wir uns selbst helfen und Zärtlichkeit in unseren Herzen kultivieren können.
"Brillant und enthusiastisch erhellt uns Chögyam Trungpa den Weg weiser Gesellschaft. Er lädt alle, die sich frohen Herzens auf den Weg begeben, ein, in ihrer Erfahrung menschlichen Seins jene Würde zu entdecken, die Himmel und Erde vereint."
Jack Kornfield
Die Shambhala-Krieger - Menschen, tapfer genug, sich nicht auf die Aggressionen und die Widersprüche unserer Gesellschaft einzulassen - stehen im Mittelpunkt dieses Buches. Kern der Shambhala-Kriegerschaft ist es, zu erkennen, dass es keine von außen kommende Hilfe gibt, die uns vor unseren Ängsten und den Schrecken unseres Lebens retten könnte. In klarem Bewusstsein um die nahezu unüberwindliche Kluft zwischen gesellschaftlicher Wirklichkeit und spiritueller Kriegerschaft ruft Große Östliche Sonne in uns das Bild jenes Funkens des grundlegenden Gutseins wach. Ein Funke, der in uns und anderen Menschen angefacht werden kann, bis er zum gleißenden Licht der Sonne wird, die die Depressivität unserer heutigen "Sonnenuntergangswelt" vertreibt.
Übersetzt von Stephan Schuhmacher.

Portrait

Chögyam Trungpa ist einer der bekanntesten tibetischen Meditationsmeister. Unter seiner Leitung entstanden eine Vielzahl von Meditationszentren. 1974 gründete er das angesehene "Naropa-Institut" - die erste buddhistische Universität auf westlichem Boden. In Deutschland wurde Chögyam Trungpa einem breiteren Publikum erstmals durch seine Neuübersetzung von Das Totenbuch der Tibeter bekannt. Ansätze, die er in seinem sehr bekannten Buch vom meditativen Leben erstmals andeutete, werden von ihm in Große Östliche Sonne praxisbezogen ausgeführt.

EAN: 9783936855029
ISBN: 3936855021
Untertitel: Die Weisheit von Shambhala. Originaltitel: Great Eastern Sun. The Wisdom of Shambala.
Verlag: Arbor Verlag
Erscheinungsdatum: Mai 2004
Seitenanzahl: 283 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Stephan Schuhmacher
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben