EBOOK

Einfach - Gut - Pflegen


€ 7,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
März 2004

Beschreibung

Beschreibung

Wertschätzend, echt und einfühlend pflegen. Welche Pflegekraft wünscht sich das nicht? Doch der Alltag ist beherrscht von Zeitnot, Stress, Konflikten im Team und mit den Bewohnern. Viele Pflegekräfte wissen kaum noch, wie sie unter diesen Bedingungen wirklich gut pflegen sollen. Lösungsorientiertes Arbeiten bietet eine verblüffende Alternative. Dieses Buch zeigt wie sich die Pflege ändern lässt. Kurz, verständlich und mit vielen praktischen Beispielen: Effektive Dienstbesprechungen, herzliche und wertschätzende Aufnahme von Heimbewohnern, Konflikte lösen im Team, eine entspannte Arbeitsatmosphäre aufbauen und - fast nebenbei - auch ein tieferes Verständnis der eigenen Welt erwerben.

Inhaltsverzeichnis

1;Inhalt;6 2;Vorwort;10 3;1 Wie wir unsere Welt wahrnehmen;14 3.1;1.1 Wahrnehmungsverzerrung;16 3.2;1.2 Filter der Wahrnehmung;17 4;2 Von Bewertungen und sich selbst erfüllenden Prophezeiungen;19 4.1;2.1 Die Entwicklung des Gehirns: Ein lebenslanger Prozess;21 5;3 Unser Gehirn;28 5.1;3.1 Bewusstsein;29 5.2;3.2 Die Macht des Unbewussten;31 5.3;3.3 Die hypnotische Wahrnehmungswelt;33 5.4;3.3.1 Selbstlimitierende Trancezustände;38 6;4 Kommunikation: Es geht nicht ohne;39 6.1;4.1 Kommunikation als Prozess;40 6.2;4.2 Verbale und non-verbale Kommunikation;40 6.3;4.3 Bedeutung der Kommunikation;41 6.4;4.4 Beziehungsebene und Sachebene;41 6.5;4.5 Teamkommunikation, Gefühle und Konflikte;42 6.6;4.6 Gehirn und Beziehung;45 6.7;4.7 Feedback;46 6.8;4.8 Verantwortung;50 6.9;4.9 Vertrauen;55 7;5 Veränderungen verlangen Mut und Geduld;59 8;6 Sprache: Ein Instrument unseres Bewusstseins;61 8.1;6.1 Was Fragen bewirken können;62 8.2;6.2 Die Macht der Kommunikation;63 8.3;6.3 Gewohnheit hat Macht;65 8.4;6.4 Nützliche Überzeugungen;67 8.5;6.5 Nützliche Überzeugungen für Pflegeberufe;68 9;7 Hypnotische Kommunikationsmuster;70 9.1;7.1 Rapport, Pacing, Leading;70 9.2;7.2 Die Sprache des Klienten;78 9.3;7.3 Was möchten Sie stattdessen?;84 9.4;7.4 Offene statt geschlossene Fragen;86 9.5;7.5 Hypnotische Wahlmöglichkeiten;88 9.6;7.6 Ankern und Reiz-Reaktions-Konditionierung;90 9.6.1;7.6.1 Wie das Gehirn Reiz-Reaktions-Muster lernt;91 9.6.2;7.6.2 Ankern durch Wiederholen oder klassische Konditionierung;92 9.6.3;7.6.3 Einmaliges Ankern oder assoziative Konditionierung;92 9.7;7.7 Reframing;98 10;8 Lösungs- und ressourcenorientierte Kommunikation und Beratung;105 10.1;8.1 Grundprämissen der lösungs- und ressourcenorientierten Kommunikation;106 10.2;8.2 Praktische Hinweise;108 10.3;8.3 Zielfindung;109 10.3.1;8.3.1 Zielkriterien;110 10.3.2;8.3.2 Zusammenfassung:Wohlformulierte Ziele;114 10.4;8.4 Der Weg der Ausnahmen;116 10.4.1;8.4.1 Beispiele und Übungen;118 10.5;8.5 Der Weg der hypothetischen Lösungen;120 10.5.1;8.5.1 Beispiele und Übungen;121 10.6;8.6 Botschaften;124 10.6.1;8.6.1 Beispiele und Übungen;128 10.7;8.7 Den Weg weitergehen;130 11;9 Schöpferisches Miteinander: Von der Kraft gemeinsamer Strukturen und Gedanken;132 11.1;9.1 Schöpferisches Miteinander in der Altenpflege;134 11.1.1;9.1.1 Ziele einer lösungs- und sinnorientierten, entspannten Altenpflege;134 11.1.2;9.1.2 Grundprämissen einer lösungs- und sinnorientierten, entspannten Altenpflege;135 11.1.3;9.1.3 Die Verantwortung der Leitung;136 11.1.4;9.1.4 Die lösungsorientierte Heimaufnahme;137 11.1.5;9.1.5 Die lösungsorientierte Dienstbesprechung;139 11.1.6;9.1.6 Der lösungsorientierte und entspannte Teamalltag;140 11.1.7;9.1.7 Der lösungsorientierte und entspannte Pflegealltag;141 12;10 Zukunftsvision;144 13;Literatur;147 14;Register;150
EAN: 9783899931068
ISBN: 3899931068
Untertitel: Lösungsorientiertes Arbeiten in der Pflege. 'PFLEGE kolleg'.
Verlag: Schlütersche Verlag
Erscheinungsdatum: März 2004
Seitenanzahl: 152 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben