EBOOK

Interorganisatorische Wissensnetzwerke


€ 66,99
 
gebunden
Sofort lieferbar
März 2004

Beschreibung

Beschreibung

Interorganisatorische Wissensnetzwerke ermöglichen es ihren Teilnehmern, durch kooperative Wissensteilung Wettbewerbsvorteile auf verschiedenen Gebieten zu erlangen. Ziel dieses Buches ist es, die für Wirtschaft und Wissenschaft unterschiedlichen Erfolgskriterien und Erfolgsvoraussetzungen für erfolgreiche Kooperationen herauszuarbeiten. Anhand einer detaillierten Auswertung der Ergebnisse einer umfangreichen empirischen Untersuchung werden Gestaltungshinweise und -empfehlungen für diese neuartige Organisationsform einer symbiotischen Produktion und Nutzung von Wissen abgeleitet. Das Buch richtet sich an Praktiker und Wissenschaftler auf der Suche nach tragfähigen Konzepten für Wissenskooperationen in der Form organisationsübergreifender Netzwerke.

Inhaltsverzeichnis

I: THEORETISCHE GRUNDLAGEN.- KONZEPTIONELLE GRUNDLAGEN DER PRODUKTION, VERBREITUNG UND NUTZUNG VON WISSEN IN WIRTSCHAFT UND GESELLSCHAFT.- GESELLSCHAFTLICHE BEDEUTUNG VON WISSEN UND WISSENSNETZWERKEN.- DEFINITION UND TYPOLOGIE VON WISSENSNETZWERKEN.- II: EMPIRISCHE ERGEBNISSE UND FALLSTUDIE.- WISSENSNETZWERKE- DER AUFBAU EINER EMPIRISCHEN UNTERSUCHUNG.- STRUKTUREN REAL EXISTIERENDER WISSENSNETZWERKE-EINE EMPIRISCHE ANALYSE.- WISSENSNETZWERKE AUS SICHT VON UNTERNEHMEN UND WISSENSCHAFTLICHEN EINRICHTUNGEN: EINE EMPIRISCHE ANALYSE.- QUALITÄTSVERBESSERUNGEN VON UNIVERSITÄTS-INDUSTRIE-INTERAKTIONEN IN DER EU UND DER ASEAN.- AUTORENVERZEICHNIS.
EAN: 9783540201823
ISBN: 3540201823
Untertitel: Mit Kooperationen zum Erfolg. 2004. Auflage. Book.
Verlag: Springer
Erscheinungsdatum: März 2004
Seitenanzahl: 368 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben