EBOOK

Manchmal bin ich traurig ...


€ 14,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
März 2004

Beschreibung

Beschreibung

Fast zwanzig Jahre nach den umfangreichen Untersuchungen zur Situation von Müttern schwerstbehinderter Kinder legt Julia Lotz begleitet von Andreas Fröhlich eine aktuelle Wiederaufnahme des Themas vor.Hat sich die Situation von Müttern mit schwerstbehinderten Kindern verändert? Gibt es neue Mutter in einer neuen Situation?Julia Lotz hat in der Art der ursprünglichen Untersuchung Gespräche mit Frauen geführt und kam zu neuen Ergebnissen.Heutige Mütter finden andere institutionelle Voraussetzungen vor, die Erwartungen an 'die Mutter' haben sich verändert, die Gesamtsituation scheint einfacher, weniger belastend. Aber immer noch gibt es Familien, die sich allein gelassen vorkommen, für die die Situation so belastend ist, wie für die damalige Generation.Die Autorin gibt einen kompakten, leserfreundlichen Einblick in bedeutsame Lebenszusammenhänge.
EAN: 9783825383138
ISBN: 382538313X
Untertitel: Zur Lebenssituation von Müttern schwerstbehinderter Kinder. 'Edition S (Schindele)'. Neuauflage.
Verlag: Universitätsverlag Winter
Erscheinungsdatum: März 2004
Seitenanzahl: 130 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben